Schafft mein Pc Battlefield 3

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

also um Battlefield 3 spielen zu können ist eine Direct X 11 Grafikkarte nicht notwendig !! Es lang eine DirectX 10.1 kompatibel mit 512 MagaByte RAM... Jedoch muss dann auf Tessalation und Räumliche Lichtreflexion und anderen Dingen verzichtet werden.

Minimale Systemanforderungen:

Betriebssystem: Windows Vista (Servica Pack 2) 32-Bit

Prozessor: 2 Gigahertz Dual Core (Core 2 Duo 2.4 Gigahertz oder Althon X2 2.7 Gigahertz) Arbeitsspeicher: 2 GigaByte

Festplattenspeicher: 20 GigaByte

Grafikkarte (AMD): DirectX 10.1 kompatibel mit 512 MagaByte RAM (ATI RADEON 3000, 4000, 5000 OR 6000 Serie,mit ATI RADEON 3870 oder besser)

Grafikkarte (NVIDIA): DirectX 10.1 kompatibel mit 512 MagaByte RAM (NVIDIA GEFORCE 8, 9, 200, 300, 400 OR 500 Serie mit NVIDIA GEFORCE 8800 GT oder besser)

Soundkarte: DirectX-kompatibel

Keyboard und Maus

DVD Laufwerk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja ich würd sagen du probierst es einmal denn ich hab auch nur eine gt420m und läuft perfekt hängt halt auch von deinem anderen sys specs ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrFischie
11.10.2011, 16:44

Darfst auch nicht Vergessen das die Beta aufs Niedrigste Runtergeschraubt wurde.

0

Du wirst keine Freude am Spielen haben ,es Wird Ruckeln .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die ist zu schwach. Das wird keinen Spaß machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Geforce 250 ist NICHT Directx 11 fähig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?