Schafft man die Minibar von 150 Zimmern in 8 Stunden aufzufüllen ( Überstunden werden nicht bezahlt ) und wäre das ein angenehmer Job?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Da hilft uns die Mathematik weiter. Ich habe errechnet, dass du allein für das Füllen der MBar pro MBar 3,2 Minuten Zeit hast. (ohne Pause)

von Zimmer zu Zimmer laufen ist da nicht mit drin. Also angenehm sieht anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheychoo
09.02.2017, 10:07

Würdest du sowas machen ?

0

150 Zimmer in 8 Stunden - also wenn es nur die Minibar (incl. Snacks) ist - dann ziemlich locker. Viele Gäste benutzen diese nicht, da sie nicht Kostenfrei ist. Meist sind es überteuerte Preise.

Man hat etwas mehr wie 3 Minuten pro Zimmer. (Wenn ich es richtig gerechnet habe). Am Anfang wirst du etwas länger brauchen. Aber nach 1-2 Tagen wirst du es im Schlaf machen und dann ziemlich schnell sein.

Pass nur auf... solltest du schneller fertig sein mit deinen 150 Zimmern - dann wirst du wohl von deinem Vorgesetzten zu den anderen geschickt.

Somit... nutze die volle Zeit aus. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheychoo
09.02.2017, 10:12

Guter Tipp :D

0

Machbar, aber zeitlich sehr eng bemessen.

Wagen beladen ( mehrfach ), Wegezeiten, nicht jede Kabine ist leer - Wartezeiten - später wieder kommen, weil es dem Gast nicht genehm ist usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheychoo
09.02.2017, 10:13

Also lieber doch nicht so eine Arbeit ausüben ? 

0

Das heißt Kabine und nicht Zimmer. Das könnte man schon schaffen wenn man die Kondition hat. Außerdem solltest du nicht Seekrank werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheychoo
09.02.2017, 10:09

Im unteren Satz habe ich mich doch verbessert mit Kabinen , aber seid drum...

Keine Ahnung ob ich Seekrank bin war paar Stunden immer auf einem Schiff zur Überfahrt , auf längere Sicht muss man sehen 

0

Du hast knapp 3 Minuten dafür Zeit inkl. zum Zimmer zu gehen. Ich würde das als sehr sportlich bezeichnen. Klar, wenn nicht viel fehlt ist es schnell gemacht.

Gerade am Anfang wirst du das sicherlich nicht ohne Überstunden schaffen. Wenn das Gehalt allerdings gut genug ist, warum nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheychoo
09.02.2017, 10:07

Was für ein Stundenlohn müsste man CA. bekommen für diese Arbeit ?

0

Also in der Minibar befindet sich meist nicht viel. Das ist ohne Probleme machbar. Schaffe dir ein eigenes System und optimiere die Abläufe. Am Ende der Fahrt machst du es warscheinlich in 6 Stunden, und den rest des Tages verbringst du auf dem Golfplatz:-)

Coole Sache. Mach das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheychoo
09.02.2017, 10:27

Hahahaha beste Antwort :D

Aber ich glaube nicht das Mitarbeiter den Golfplatz benützen dürfen :D

0

"Abends auf einem Kreuzfahrtschiff kann man bestimmt auch was unternehmen oder ?"

du kannst da abends nicht viel unternehmen. die unternehmungen sind für die zahlkenden gäste. und nach 8 stunden durch das schiff rennen willst du auch nichts mehr machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheychoo
09.02.2017, 10:20

Da hast du auch Recht 

0

stell dir das nicht so easy vor : wird auf jeden fall kein zuckerschlecken. einmal ist das zimmer besetzt dann musst du vielleicht  wieder nachschub holen ( oft sehr weite wege ) und unterschätz den seegang nicht - mit so einer seekrankheit zu arbeiten ist schwer ! abends bist du geschafft , denn 8 stunden und mehr auf den beinen - das merkt jeder !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheychoo
09.02.2017, 10:23

Also doch nicht eher für jüngere unerfahrene Leute ?

0

Schafft man überhaupt die Minibar von 150 Zimmern mit neuen Trinken und Snacks zu befüllen ?

wäre das nicht machbar, würde der job nicht angeboten...

arbeit auf nem kreuzfahrtschiff ist anstrengend. google selbst nach erfahrungsberichten. bspw. darfst du dich nicht dort aufhalten wo die zahlenden gäste urlaub machen, es sei denn, du hast da beruflich zu tun, sondern musst dich in dem personalbereich aufhalten, der oft nicht sooo glanzvoll ist. es herrschen strenge hierarchien, fast wie beim militär

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheychoo
09.02.2017, 10:26

So lange nicht dauernd jemand hinter mit herläuft und mir Befehle gibt ist alles juuuut

0

Das ist auf jeden Fall ein Mega toller Job, den hab ich in meiner Jugend auch gemacht! Du musst ja bedenken, das du danach frei hast und alles genießen kannst, was es an Board gibt und auch die Länder anschauen. Selbst wenn du gemütlich arbeitest und 10 h brauchst, ist es doch total easy und nett! Mach das bloß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheychoo
09.02.2017, 10:36

Nach der ersten Fahrt hat man alle Länder gesehen und man fährt die gleiche Route immer wieder , aber ich weiß was du meinst :D

Aber ich glaube nicht das die Mitarbeiten alles nutzen dürfen an Bord 

Was hast du denn gearbeitet in deiner Jugend auf dem Schiff ?

0
Kommentar von FrauFanta
09.02.2017, 10:42

Ich hab Betten gemacht, Handtücher usw. Es ist doch kein Dauerjob, dann würde es nerven. Aber mal für 3-4 Monate ist es auf jeden Fall ein Erlebnis

1

Man hat Dir versichert, dass man keine Qualifizierung zum Auffüllen einer Minibar benötigt?

Hättest Du sonst geglaubt, dass man Master oder Bachelor sein muss um ein paar Snacks zu ersetzen?

Wie auch immer. Der Job klingt nicht gerade abwechslungsreich. Wenn Du damit klar kommst, warum nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheychoo
09.02.2017, 10:25

90% der Jobs weltweit sind nicht abwechslungsreich , oder stehst du morgens auf und hast jeden Tag ein neuen Arbeitsplatz oder neue Aufgaben im Beruf ? Meistens ist es dasselbe..

0

Was möchtest Du wissen?