Schafft MacBook Pro (2012) exkl. PC Spiele wie SimCity etc?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Spiele wie SimCity laufen auf jeden Fall flüssig, da reicht auch ein MacBook Air. Wenn es ein Spiel nur für Windows gibt, müsstest du das eben zusätzlich installieren oder auf das Spiel verzichten.

Das ist übrigens nicht das Vorgängermodell, mit der Vorstellung des Retina-MBP vor einem Jahr wurde auch das "normale" MacBook Pro erneuert.

Ich würde allerdings noch etwas warten, es kann nicht mehr lange dauern, bis neue MBPs kommen, mit vielen Features für die es sich zu warten lohnt. Siehe MacBook Air...

marvin1303 02.07.2013, 12:28

Danke,ja ich warte nochmal bis zur nächsten PK ab.

1
BenzFan96 02.07.2013, 12:34
@marvin1303

Vielleicht gibt es auch ein "Silent Update" ohne extra Keynote und so. Könnte noch im Sommer kommen.

Wenn es auf einer Keynote vorgestellt wird, dann wohl erst im Herbst mit dem iPhone.

0

Kann ich mir nicht vorstellen. Habe ein mid 2012er. Intel 4400 HD, 8GB RAM und 2,9 GHz i7 und grafisch anspruchsvolle Spiele laufen relativ (Cod 4 auf mittel, Borderlands höchstens auf mittel und da musst du schon ruckelresisten sein...). Du könntest natürlich Wine etc. verwenden (weil kaum Games für Mac portiert werden) aber um dann ein "high end" Game zum laufen zubringen..naja kannst du vergessen. Macs sind nicht zum Spielen sondern zum arbeiten. Du solltest dir lieber ein Windows Laptop holen zum zocken...ist auch günstiger!

marvin1303 02.07.2013, 12:15

Ich möchte ja nicht zocken.Ich habe eig. nur vor ab und an mal SimCity und FM13 zu spielen.

0
BenzFan96 02.07.2013, 12:19

Das kannst du aber nicht mit dem 15" MBP vergleichen. Das hat zusätzlich zu den Intel HD Graphics auch die Nvidia GTX 650M mit 512 oder 1024 MB VRAM. Außerdem Quad-Core Prozessoren.

0
BenzFan96 02.07.2013, 12:37
@marvin1303

Ja, ich weiß. Aber Xeremi weiß das nicht, denn er redet offensichtlich vom 13" Modell.

1

Also für Gaming auf einem PC ist die verbaute Grafikkarte am wichtigsten.

Die im Macbook Pro 2012 15" verbaute GraKa ist für SimCity auf jedenfall ausreichend, der Grafikspeicher, welcher nur 512 mb beträgt, könnte in den nächsten Jahren allerdings zu wenig werden.

Ich persönlich finde das sich das 2012er MacBook Pro nicht mehr lohnt, die verbaute Hardware ist dem Preis einfach absolut unangemessen, auch wenn Apple in diesem Notebook echte Qualitätsware verbaut hat

Es gibt heutzutage bessere Notebooks für weniger Geld.

Eine sehr gute Alternative währe z.B. das Asus Zenbook

Hardwaretechnisch ist es nocheinmal ein sehr großes Stück besser, es ist sogar eine SSD verbaut die, die Geschwindigkeit des Notebooks drastisch erhöht. Ein deutlich Besser Auflösender Bildschirm, es ist dünner und noch ein wenig leistungsfähiger und dabei ist es sogar noch 100 Euro günstiger.

--> http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/asus+notebooks/zenbooksultrabooks/asus+ux51vz+db114h+zenbook

FragenFrager333 02.07.2013, 12:21

Den Preis für das 2012er Macbook habe ich jetzt von Apples eigener Webside entnommen wo es 1799 Euro kostet.

0
BenzFan96 02.07.2013, 12:26

Wahlweise gibt es die 650M auch mit 1 GB VRAM.

0
FragenFrager333 02.07.2013, 12:33
@BenzFan96

Stimmt, aber trotzdem bietet das Zenbook hier einfach das bessere Preis/Leistungsverhältnis, zumal das eh schon Sauteure MacBook dadurch ja noch teurer wird und das Zenbook dabei dann immernoch die minimal bessere Leistung bietet.

Aber wenn ich so sehe das der Fragestelle rnichtmal auf meine Antwort eingeht gehe ich davon aus das er unbedingt unnötig viel Geld ausgeben will :-/

0
BenzFan96 02.07.2013, 12:36
@FragenFrager333

Er will ja auch noch warten, bis das nächste MBP rauskommt. Das aktuelle ist schließlich schon ein Jahr alt.

Außerdem möchte der Fragesteller u.A. deshalb einen Mac kaufen, weil er bereits iPhone und iPad hat, was ja Sinn macht.

0
FragenFrager333 02.07.2013, 12:44
@BenzFan96

Teils macht es schon Sinn, wobei die vernetzung der Betriebsysteme jetzt auch nicht so unglaublich viele Features bringt das es einfach sein müsste, du kannst dein iPhone/iPad auch über ein Windows Gerät syncronisieren, Dinge wie iCloud sind vielleicht ganz nett, aber auch nicht unbedingt Lebensnotwendig.

Ein MacBook (ohne Retina) ist einfach zu teuer für das was es bietet, mit Retina-Display ist das was anderes.

Aber jedem das seine.

0

Was möchtest Du wissen?