Schafft es jemand mich auch nur ein bisschen aufzumuntern?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du forderst es? Weißt du fordern schon mal gar nicht.
Sind wir alle etwa Glücksfeen,die dich verzaubern können und schon bist du wieder glücklich oder wie😅?

Es muss von DIR kommen,dennnur DU kannst was an DEINER Situation ändern. Wir können dir nur Denkanstöße geben, mehr aber auch nicht. Klar ist das nicht einfach,aber machbar. Es tut weh über sie zu reden,dann hör auf damit. Lenk dich ab(ich weiß ist eine Floskel,aber nützlich). Was machst du denn gerne? Und das wichtigste,haltdir vor Augen,dass es im Moment schmerzt und dieser Schmerz normal ist. Es sollte mit euch einfach nicht klappen,aber irgendwann wirst du darüber hinwegkommen und jemand anderen besonderen kennen lernen. Also Kopf hoch. Glaub mir,du wirst es sonst bereuen dich wegen ihr umgebracht zu haben. Kein Mensch ist es wert. Du solltest dir selbst wert sein zu Leben. Und durch den Schmerz zu wachsen statt zu schrumpfen.

Alles Gute:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelinasDemons
23.11.2016, 22:37

Danke für die Auszeichnung😊Freut mich, dass meine Antwort hilfreich war.

0

Du hast eine Trennung hinter dir? Wow, das hat bisher ja keiner überlebt.
Wir wurden alle schon mal verletzt und wir haben alle unser Päckchen zu tragen. Mit dem Unterschied, dass die meisten von uns wissen, dass Selbstmitleid nichts bringt. Nur du bist deines Glückes Schmied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ich denke auch, dass du eine Depression hast. Genau solche Denkmuster hatte ich in meinen depressiven Phasen.

Mir haben mehrere Strategien geholfen, vor allem aber Medikamente. Ich habe mich lange nicht dafür entscheiden können, welche zu nehmen und bin heute mehr als dankbar dafür, dass ich mich doch dazu entschlossen habe.

Ich habe eine sehr gute Psychiaterin gefunden, die mir auf Anhieb ein passendes Medikamt verschrieben hat. In Verbindung mit anderen Maßnahmen (Sport, Entspannungstechniken usw.) konnte ich die Depressionen überwinden.

Die äußeren Lebensumstände haben sich nicht geändert, aber mir geht es wirklich gut, und ich habe heute nur noch sehr wenig Ängste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber da gehst du die Sache völlig falsch an. Der einzige, der dich glücklich machen kann, bist du selbst! Niemand von außerhalb kann dir deine Eigenverantwortung abnehmen.

Ich kann mich sehr gut in deine Situation hinein versetzen, habe auch meine Erfahrungen gemacht und weiß deshalb, dass dir meine Worte nicht gefallen werden, weil du sie nicht glauben kannst, aber du wirst wieder glücklich sein! Vorausgesetzt, du lässt es zu. Ich habe damals zwei Jahre gebraucht, aber letztenendes hat es geklappt.

Es ist nicht leicht sich mit dem Gedanken anzufreunden, aber du musst die Vergangenheit loslassen und nach vorne schauen. Lenk dich ab. Ein neuer Job, auch wenn er dich erstmal nicht groß interessiert, ist gar nicht so schlecht.Versuche dich viel mit Kollegen auszutauschen, über das Wetter, die Arbeit, den neusten Klatsch und Tratsch oder das politische Geschehen auf der Welt. Ansonsten konzentriere dich voll auf deine Arbeit und sonst nichts. Nach Feierabend geh mit Freunden aus, oder lad sie zu dir zum Spieleabend ein. Dein neues Motto: Jeder Tag ohne Lachen, ist ein verschenkter Tag. Wenn du danach lebst, wirst du nach und nach merken, dass es dir besser geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre gut, wenn du zumindest vorerst den Job annehmen würdest wenn du ihn bekommst, damit du dich erstmal ablenken kannst von deinen Problemen. Versuche bei diesem Wetter raus zu gehen, genieße die Wärme und das Licht. Das muntert auf. Unter der Decke verkriechen bringt nix. Denke an die schönen Momente mit deiner Ex und lerne aus den schlechten Momenten. Du sagst, du verstehst, warum sie sich getrennt hat. Aber ändern kannst du wahrscheinlich nichts mehr an der jetzigen Situation. Ich weiß nicht,, wie alt du bist. Ich denke noch ziemlich jung, Anfang 20 vielleicht? Da kommen noch so einige schöne Frauen auf dich zu. Gib nicht auf. Versuche deine Depressionen etwas in den Griff zu bekommen. Sei selbstbewusst, sage dir, es kommen wieder bessere Zeiten. Schätze deine Fähigkeiten, die du besitzt oder werde dir darüber bewusst. In jedem von uns steckt was supertolles. Man muss es nur entdecken.

Unterstützender Weise kannst du Johanniskraut einnehmen oder Bachblüten. Diese Mittelchen sind homöopathisch und helfen stimmungsaufhellend und beruhigend.

Ich wünsch' dir Glück bei deinem Gespräch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An einer Trennung geht man nicht kaputt. Wie viele Menschen machen das jeden Tag durch? Klar ist es schlimm und es tut unendlich weh, aber das Leben geht weiter und jeden Tag wird es ein wenig besser. Guck nach vorne und nicht nach hinten!!!! Neuer Job, neue Leute, ... Suche dir tolle Hobbys, die dich glücklich machen. Sport hilft ungemein. Schon ausprobiert? Du scheinst doch auch Freunde zu haben. Das ist total wichtig. Unternehmt tolle Sachen zusammen! Rumjammern und in der Vergangenheit leben bringt dich jedenfalls nicht weiter. Und die nächste große Liebe wartet schon auf dich. Eines Tages fragst du dich, warum dich das so runtergezogen hat und du kannst es gar nicht mehr nachvollziehen. Ja, ich spreche aus Erfahrung! Reiß dich ein bisschen zusammen und guck nach vorn! Eines Tages ist der Spuk vorbei und du bist wieder richtig glücklich. Versprochen! Alles Gute für Dich!!!!!!!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch einfach nur das zu machen was dir früher schon immer Spaß gemacht hat , spiele mit deinem Haustier wenn du eins hast , Tier wollen nicht , dass Menschen traurig sind. Nehme diesen Job nicht an wenn er dir keinen Spaß macht , weil früher musst du durch die Langeweile bestimmt wieder dran denken. Am besten ist du machst viel mit deinen Freunden , oder mach es sowie ich , wenn ich Probleme habe zocke ich lieber. Aber lass den Kopf nicht hängen , auch wenn es nichts gibt immer positiv denken. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

such dir einen job der dich ablenkt klar das ist schwierig darüber hin weg zu kommen aber glaub mir ich bin jetzt zwar jung aber ich wahr schon in mein ganzen leben in 3 mädchen richtig verliebt und jede von denen hatt mir nen korb gegeben weshalb ich noch nie ne freundin hatte das dauert zwar sehr lange aber wenn du durchhälts und du die wahrheit akzeptierst wirst du es schaffen villeicht verliebst du dich in eine andere die dir neue mutiwation gibt und dich stärkt denk nicht an deine freundin sondern auch an dich selber.

an menschen aus deiner vergangenheit solltest du nicht zu oft denken, denn das nicht einen platz in deiner gegenwart und deine zulunft haben hatt einen grund! du musst wissen das leben geht weiter egal wie sehr du dir wünschst es zurück zu drehen und alles ungeschehen zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?