Schafft es Erdogan hier aufzutreten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es wird wohl schon irgendwie eine Möglichkeit geben, dass es ihm verweigert wird, hier aufzutreten. Man sollte dabei allerdings nicht vergessen, dass es Erdogan überhaupt nicht darum geht, hier mit seinen Anhängern reden zu können, sondern die Aufmerksamkeit der Medienlandschaft auf sich zu ziehen.

So gut wie jeder Türke in Deutschland schaut regelmäßig türkische Sender, die sind größtenteils pro Erdogan. Wenn diese Themen, wie auch das Verbot in Holland, dort besprochen werden, dann werden Türken, die sich über Erdogan noch nicht ganz im Klaren sind, dazu bewegt, für ihn und seinen Kurs zu wählen. 

Türken sind sehr stolze Wesen (weiß ich aus Erfahrung), und solche Beleidigungen an sich, ihrem Volk und ihrem Land nehmen sie leider nicht auf die leichte Schulter.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Es ist wahrscheinlich eher kontraproduktiv, ihm immer wieder mediale Aufmerksamkeit zu schenken und die Türken in Deutschland zu provozieren.

Nein, und es wurde ihm auch nicht genehmigt. Er hat keinen Auftritt in DE.

VitoScaletto 01.07.2017, 17:12

Gut, da bin ich froh

0
canim1970 02.07.2017, 12:45

Er kann in jeden Botschaft reden Punkt .

0

Offiziell darf er auf öffentlichen Veranstaltungen Hallen nicht auftreten. Das türkische Konsulat gehört jedoch nicht dazu. Erdogan kann also die hinter Türe nutzen und im Konsulat auftreten. Die Frage ist ob er das machen wird wegen den Plätzen

VitoScaletto 01.07.2017, 20:42

Und ob er bis dahin durchgelassen wird. Kann ihm ja trotzdem untersagt werden oder

0
Tommy212 01.07.2017, 20:57

Es besteht keine Einreiseverbot als ist es Möglich

0

Was möchtest Du wissen?