Schaffner / lokomotivführer `?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

lokomotivführer = fährt den Zug ; Schaffner = Zugbegleiter der das Signal für die Abfahrbereitsschaft des Zuges an den Lokführer gibt und auch die Fahrscheine kontrolliert

Das sind zwei völlig verschiedene Berufe! Ein Lokführer fährt, wie es schon der Name sagt, die Lok. Der Schaffner kontrolliert die Fahrscheine bzw. verkauft diese.

Der Lokführer ist an der Spitze des Zuges und führt den Zug. Um eine gewisse Strecke befahren zu dürfen, muss er streckenkundig sein. Trifft das nicht zu, dann benötigt er einen "Piloten", dh einen Beimann.

Der Zugführer ist für den Zug verantwortlich. Er kontrolliert die Fahrkarten, macht die Ansagen und steht den Reisenden für Auskünfte aller Art zur Verfügung. Er kennt auch das Rollmaterial und kann bei Störungen eingreifen.

Was möchtest Du wissen?