Schaffe ich es, in 6 Monaten mich fit für Cyclassics/ Mitteldistanz zu machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hattest sehr gute Werte. Der Körper merkt sich das und lässt sich wesentlich rascher wieder dorthin trainieren als altgedienter Sportverweigerer.

Ja das geht gut. Auch Spitzensportler müssen sich nach Verletzungspausen wieder in so kurzer Zeit hocharbeiten. Aber das sind dann noch ganz andere Leistungen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pinacolada42 03.01.2016, 09:09

Ich hab ja auch nicht soviel Ehrgeiz, aber hab natürlich auch keine Lust soviel zu zahlen und dann eine schlechte Zeit zu haben. Dann hoffe ich mal, dass mein Körper sich gut an "alte Zeiten" erinnert. Danke für die Motivation

0

Ja es ist möglich innerhalb von 6 Monaten wieder soweit fit zu werden. Ob deine Zeiten genauso gut werden wie die vorherigen Jahre ist nicht so sicher aber schaffbar:) Meiner Meinung nach wäre die kurze Strecke besser wenn man nicht ganz so viel Zeit hatte zu trainieren aber es geht denk ich beides :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo hier Doc, nun, du hast uns verschwiegen woran du operiert wurdest. Das ist nicht unerheblich. Um zu sehen wo du überhaupt stehst und wo es eventuell Probleme gibt, Schmerzen ec. solltest du mal testweise auf einen Spinner gehen und abchecken wo es Baustellen gibt. Welche Distanz du dann fahren solltest wird sich dann nach einer gewissen Zeit selber beantworten. Anhand deiner Leistungen lässt sich das nicht erkennen da du die 108km Distanz 10kmh im Schnitt schneller fährst als die kurze 58km Strecke. Das ist nicht vergleichbar. Doc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?