Schaffe ich dieses Schuljahr? :-((

2 Antworten

Also ich glaube ( auf meinem Gymnasium ist es so) das wenn man in einem Hauptfach 2 , mal mangelhaft hat das mal sitzen bleib. Man kann auch mit 1 mangelhaft und den rest in den Hauptfächern ausreichend , sitzen bleiben. Oder man hat in allen Hauptfächern ein mangelhaft, bzw. ungenügend. Man braucht in den Hauptfächern immer einen Ausgleich.

Du darfst in max. 2 Hauptfächern ein Mangelhaft haben, und das eine magelhaft musst du ausgleichen können z.B. mit einer 2.

Mathe Aufgabe berechnen!Morgen Arbeit! Hilfe?

Brauche dringend Hilfe. Wir schreiben morgen Mathe. Ich habe schon geübt aber eine Aufgabe schaffe ich einfach nicht. Aber sie wird so ähnlich in der Arbeit vorkommen! Unser Thema ist Satz des Pythagoras aber man kann es auch anders rechnen. Es gibt 2 Wege... Bitte helft mir!!!

...zur Frage

Schule nur noch 6en in Mathe?

habe zurzeit nurnoch 6en in mathe..verstehe überhaupt nichts... und das Schuljahr ist bald zuende und ich will nicht sitzen bleiben😭😭😭😭 wir haben % rechnung. und ich will nicht die Lösung haben sondern. den verdammten rechenweg...komme in der klasse nicht mit...meine eltern sind tagsüber arbeiten habe dadurch nie hausaufgaben in Mathe....werde immer schlechter in der Schule..habe auch andre fächer wo ich das nicht verstehe alls ..wie pyhsik..aber meine Frage ist kann mir bitte jemand schritt für schritt den rechenweg einer % rechnung schreiben? schreiben darüber morgen wieder ein Test ..haben heute einen geschrieben hab darinn eine 6 weil ich nichts wusste.. will langsam nichtmehr leben weil ich keinen ausweg mehr sehe...will nicht sitzen bleiben hab richtig druck auf dem Herz...und der Lunge.. hab angst das ich es nicht schaffe..😭😭😭😭😭

...zur Frage

Bin ich Mathe LK geeignet?

Bald muss ich Abifächer wählen (NRW, Abi '16) und ich will auf jeden Fall Mathe nehmen. Allerdings weiß ich nicht ob als LK oder als 3. Abifach (GK). Ich war schon immer gut in Mathe, schreibe immer 1-2 in den Klausuren.

Wenn ich den Mathe GK nehmen würde, dann weiß ich dass ich das locker schaffen würde. Ich hätte auch wirklich Interesse am Mathe LK, aber ich weiß nicht ob ich gut genug bin, weil es in meiner Schule wirklich einige Leute gibt, die besser in Mathe sind. Ich hab auch schon meinen Lehrer gefragt, er meinte von den Noten her würde ich es schaffen, aber ich bin mir unsicher weil ich gehört habe, dass die Hälfte aller Leute des jetzigen MatheLKs Nachhilfe hat, um hinterherzukommen

Im Internet hab ich auch schon vieles gelesen, Mathe LK unterscheidet sich vom GK anscheinend nur darin, dass die Aufgaben etwas "gewitzter" sind und man die Sachen mehr hinterfragt (Herleitungen etc). Ich hab wirklich Angst dann im Abi dazusitzen und nichts zu verstehen.

Was würdet ihr sagen, wann ist man MatheLK fähig?

Ich weiß halt dass ich den MatheGK zerstören könnte, aber ich hab Angst im MatheLK unterzugehen...

...zur Frage

Darf der Lehrer mich einen Test in einer Freistunden nach schreiben lassen?

Hallo, ich habe immer montags und freitags Informatik, was ich jedoch als freiwilliges Fach dazugewählt habe. Für letzten Montag hat uns unser Lehrer einen Test angekündigt. Ich habe gefehlt, hatte aber ein Attest da ich krank war. Am nächsten Tag hat mich mein Lehrer in einer meiner Freistunden diesen Test nachschreiben lassen. Ich konnte es natürlich nicht, da ich mein Attest schon seit Samstag hatte und ich da schon wusste, dass ich montags den Test nicht mitschreiben kann. Darf der Lehrer das obwohl ich für den vorigen Tag ein Attest hatte und mir dieser "Nachschreibetermin" nicht mal angekündigt wurde?

...zur Frage

Welche Fächer nehmen fürs Gymnasium Oberstufe?

Ich muss insgesamt 11 Fächer auswählen. Ich kann mich jedoch zwischen mehrere nicht entscheiden. Welche dieser soll ich nehmen? Kunst oder Musik -Biologie/Chemie/Physik -Geschichte oder Sozialwissenschaften -Religion oder Philosophie Und 2 Walkurse

Ich bin in all diesen fächern ziemlich gut deshalb kann ich mich nicht entscheiden. Welche fächern habt ihr so in der gymnasiale Oberstufe gewählt und welche sind einfacher? Bitte ein paar Erfahrungsberichte.

Danke im voraus!

...zur Frage

Ist die 10. Klasse eines Gymnasiums mit G8 schwer?

Hi,

ich besuche zur Zeit die 10. Klasse einer Realschule und ich habe schon alle Prüfungen hinter mir jetzt kommt nicht mehr soviel. Ich habe mich im Februar an einer Gesamtschule angemeldet und war auch bei einem Informationsgespräch mit dem Oberstufenleiter an einem Gymnasium mit G8. Dort wurde ich beraten und habe grünes Licht für eine Bewerbung bekommen. Jetzt kommen bald die Sommerferien und ich habe noch das Anmeldeformular für das Gymnasium da vom Oberstufenleiter und überlege immer noch, ob ich aufs Gymi oder an die Gesamt soll.

Ist das Gymnasium in der 10. mit G8 schwer? Ich muss ja in die 10. dort, da ich ja dort schon nach der 12. fertig bin und nicht nach der 13. und Französisch hatte ich.

Ich habe Angst wegen Französisch, Mathe und anderen NaWis und auch Deutsch, weil ich gehört habe, dass man da viel mit Analysen machen muss und sowas mag ich nicht so. Bin eher der Eröterungstyp oder mehr in der Grammatik-Richtung.

Was soll ich machen, lieber Gesamtschule "Safe-Way" bis zur 13. oder den "Risky-Way" am Gymi ?

Übrigens in Französisch haben wir gerade mal Imparfait als letztes gemacht, also wirklich nicht viel in der 10, wir liegen auch beim Buch ein Band zurück für unser Niveau. Was macht man in der E-Phase in den wichtigsten Fächern ? Ist es schwer , bzw. machbar für Neueinsteiger aus Realschulen ? Gibt es Erfahrungsberichte ? Danke!

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?