Schaffe ich den Abschluss noch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist erst November. Normalerweise ist noch alles drin. Ich würde mir an deiner Stelle professionelle Nachhilfe in den Problemfächern besorgen.

Klar ist das noch möglich. Angenommen du schreibst in der nächsten Klausur eine 2 und würdest dich jetzt mündlich anstrengen kämst du selbst in diesem Halbjahr noch auf 2-3 ;)

Dann wird es jetzt höchste zeit sich mal richtig anzustrengen und eine paar stunden für jede arbeit zu lernen, egal wie wenig alle anderen behaupten zu lernen.

Eigentlich müsstest Du in beiden Fächern noch eine Arbeit in diesem Halbjahr schreiben, sind beide gut, ist Dein Problem gelöst. Bist Du wie oben mündlich gut, bekommst Du auch bei schlechten Noten noch eine brauchbare Note.

Aber selbst, wenn Du in beiden Fächern im Halbjahr eine 5 bekämst, kannst Du das im zweiten Halbjahr und mit der Abschlussprüfung noch alles hinbiegen. Ich würd mich aber nicht drauf verlassen und gleich anfangen zu lernen und im Unterricht mit zu machen. Das hast Du noch sehr gute Chancen.

Versuch Referate zu halten.
Melde dich sehr oft desto mehr desto besser.
Arbeiten besser als 4 sprich 1 2 oder 3 dann schaffst du es. Tue alles für die Schule amsonsten werdest du es später bereuen.

Wann ist der Abschluss?

Wieviel zählt Mündlich?

Wenn Du Dich ab jetzt steigerst, und der Abschluss dann im nächsten Halbjahr ist, dann ist das möglich. Du musst aber Anfangen, Deine Schwächen einzusehen und diese Schwächen abzustellen.

Kommentar von FabseBabse
21.11.2016, 23:52

Wir haben Ende April die Prüfungen und dir Zählen 50-50

0

Was möchtest Du wissen?