Schätzung: Wie viel Grunsteuer in diesem Fall?

3 Antworten

Die Grundsteuer bemißt sich nach dem Grundsteuermeßbetrag, auf den die Stadt bzw. Gemeinde ihren Hebesatz aufschlägt, und der Grundsteuermeßbetrag ergibt sich aus dem Einheitswert des Grundstücks. Selbst grobe Schätzungen dürften nicht viel mit der Realität zu tun haben.

Nach meiner Kenntnis legt die Gemeine / Stadt die Grundsteuer selbst fest. Um die Höhe der Grundsteuer zu erfahren müsstest Du bei der jeweiligen Gemeinde- / Stadtverwaltung (Rathaus) selbst nachfragen.

bei der gemeinde dort anrufen, da erfährst du den preis

Darf ein Vermieter einen Chihuahua verbieten?

Hallo, ich wohne auf einem Gutshof in Mecklenburg- Vorpommern. Dort vermiete ich ein Bauernhaus mit 1000qm² Grundstück an eine Familie, die mit einem Rottweiler eingezogen sind. Im Mietvertrag steht: Tierhaltung nur nach Genehmigung des Vermieters. Auf die Frage, ob sie sich noch einen Labrador anschaffen dürfen habe ich mit "nein" geantwortet, da ich noch außerhalb des Guthofes ein anderes Objekt vermiete, wo die Hundehaltung untersagt ist, in der aber Leute wohnen, die einen Hund haben wollen! Nun haben sich die Mieter des Bauernhauses einen Chihuahua angeschafft, mit der Begründung: Der Chihuahua sei ein Kleintier und diese dürfe ich nicht verbieten... Ist ein Chihuahua ein Kleintier und darf ich denen den Chihuahua verbieten? Ich möchte das mit den Mietern am Liebsten privat und nicht vor Gericht klären! Deswegen frage ich auch in diesem Forum! Danke im Voraus

PS: Habe jetzt natürlich Angst, dass sich die Mieter des anderen Objets auch einen Chihuahua anschaffen

...zur Frage

Darf ich das Grundstück betreten?

Meine Freundin wohnt auf einem Grundstück... Mit dem Eigentümer hab ich mich gestritten und er meint, dass ich das Grundstück nicht mehr betreten darf. Meine Freundin wohnt dort aber zur Miete. Frage, darf ich das Grundstück jetzt noch betreten oder nicht?

...zur Frage

Wo ein Familienwochenende verbringen?

Wer hat Ideen für ein Familienwochenende? Wir sind 12 Personen zwischen 0 und 60 Jahren und somit sollte es jedem gefallen. Niedersachsen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern oder Schleswig-Holstein würden in Frage kommen. Es wird Sommer sein zu diesem Zeitpunkt. Kennt jemand einen Geheimtip oder hat gute Erfahrungen mit einem Wochenende in Familie gemacht? Was kann man alles tun, damit es allen gefällt?

...zur Frage

Wie kann ich den realistischen Wert eines Grundstücks bestimmen?

Ich versuche herauszufinden, für welchen Preis man ein Grundstück in einem kleinen Dorf in Mecklenburg Vorpommern (ca. 20 km von Schwerin) verkaufen kann. Den Bodenrichtwert kenne ich schon, aber wenn ich danach gehe, ist das Grundstück heute weniger wert als damals, als es damals gekauft wurde. Die Nachbarn haben aber wesentlich mehr bezahlt für ihr Grundstück. Wäre es realistisch, den 3fachen Preis (gemessen am Bodenrichtwert) zu verlangen?

...zur Frage

Mein Wald als Ausgleichsfläche? Beantragen?

Hallo!

Habe 1 ha Mischwald und kann auf diesem Grundstück nichts bauen. Es liegt in Mecklenburg-Vorpommern. Auf diesem Grundstück stehen 2 kleine Viehställe und ca. 50 Jahre alte Bäume. Die darf ich natürlich nicht anfassen. Also was machen mit dem Grundstück?

Ist es sinnvoll, zu beantragen, dass es Ausgleichsfläche wird? Wenn ja, wo?

Welche Vorraussetzung muss dieses Grundstück erfüllen und ist es sinnvoll, es an die Stadt oder an Privatanbieter als Ausgleichsfläche zu verkaufen?

Danke im voraus !

...zur Frage

Grundstück erworben, wem gehören die Gegenstände?

Wenn man eine größeres Grundstück erwirbt, auf diesem jedoch z. B. noch ein großer Container vom Voreigentümer steht, dies aber erst nach dem Kauf bemerkt, wem gehört der Container?

Es geht darum, dass der Neueigentümer den Container abholen lassen will, jedoch auf Kosten des alten Eigentümers, dieser jedoch die Kosten nicht tragen will, da beim Erwerb der Container auf dem großen Grundstück schon stand und man diesen "miterworben" hätte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?