Schätzt ihr eure Mutter?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,
ich schätze meine Mutter. Nicht, weil sie mich 9 Monate mit ihr herumgetragen hat, sondern weil sie mich gut erzogen hat und mir viel Liebe, Zuneigung und Zeit geschenkt hat.
Im Gegenzug versuche ich ihr immer mal wieder Geschenke zu machen, sie auszuführen (z.B. Restaurants) und so viel Zeit wie möglich mit ihr zu verbringen.

mfg,
SweaterPrince

Hm nein. Sie bekommt dafür nicht "extra" etwas von mir. Ich finde solche Vorwürfe immer ein bisschen unfair wie "ich habe dich 9 Monate lang in mir getragen und dich unter Schmerzen zur Welt gebracht und so dankst du es mir?" - Ich habe es mir nicht ausgesucht und ich bin auch per se als Person nicht verantwortlich für die Schmerzen ;) Und ich habe nicht darum gebeten geboren zu werden und ich würde mich heute nicht beschweren können, wenn dem nicht so wäre

verstehe deinen Gedankengang.

Aber überleg mal zurück du warst im Bauch dann hat man über dich geredet, hat gesagt nur noch 1 woche etc dann ist er da. Dann wurdest du eingekleidet, gestreichelt, geputzt, gefüttert..etc..

0
@iLoveMathematik

Das löst bei mir auch keine Dankbarkeit aus ehrlich gesagt. Das ist der normale Verlauf des Lebens und der biologischen Fortpflanzung

0

Meine Mama ♥ ist der Beste Mensch der Welt!

Steht bei mir auf Platz 1 ... noch vor meiner Ehefrau und die weiß das und versteht das! ;-)

Nein, natürlich nicht. Ist ja ihre Entscheidung. Aber dafür, dass meine Eltern so toll waren, bin ich dankbar

Nein, ehrlich gesagt nicht. Zumindest nicht deshalb, weil sie mich geboren hat.

okay ist ja auch eine meinung

0

Was möchtest Du wissen?