Schätzfrage/Mathematik/Test?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du von 9 Aufgaben bei einer Aufgabe nur die halbe Punktzahl kriegst, wären das 8,5 von 9 Punkten. Das sind 94,444%, also knapp an einer eins vorbei. Eine 2+.

Das gilt natürlich nur, wenn alle Aufgaben gleich viele Punkte haben und du bei der einen Aufgabe wirklich genau die Hälfte abgezogen kriegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn du von 9 Aufgaben 8,5 richtig hast, und angenommen alle Aufgaben werden gleich gewertet, dann brauchst du unsere Schätzung nicht.

Es reicht, dass du dir die Note ausrechnest.
Wenn du so gut in Mathe bist, ist das für dich eine Kleinigkeit. :-)

Ich drück dir mal die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wird dir nie einer eine sinnvolle Antwort geben können.

Weil, wenn es 9 Aufgaben gibt, muss man ja Hellseher sein um zu "wissen", wie diese im Verhältnis stehen. Die Aufgaben könnten ja gleichwertig sein (jede Aufgabe gibt 10 Punkte) oder unterschiedlich (Aufgabe 1 umfangreich, gibt 20 Punkte, Aufgabe 2 kurz und leicht, gibt 5 Punkte...).

Weiterhin ist das pure Ergebnis (insbesondere bei linearer Funktion) i.d.R. nicht sehr hoch "bepunktet". Wie du bei diesem Thema alles "richtig" gemacht haben willst, aber "nur die hälfte gemacht", ist mir ein Rätsel. Außer das Ergebnis abgeschrieben zu haben, fällt mir da nichts ein...

Auch fällt es schwer, eine Vermutung abzugeben. Also, unterstellen wir mal, es würde 10 Punkte für die Aufgabe geben. Dann würde man ja denken, für die Hälfte würde mal 5 Punkte bekommen. Muss aber auch nicht so sein. Was soll denn die Hälfte sein? Teilaufgabe a und b können viel einfacher sein, als Teilaufgabe c und d. Wenn man nun a und b löst, hat man nicht die Hälfte der Punktzahl...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich überraschen! Wenn wirklich alle 8 richtig sind, hast du immerhin eine "2" !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?