schämen wegen der unterhose?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schämen solltest du dich wegen deiner Unterwäsche nur wenn du diese nicht regelmäßíg wechselst. Das ist ganz normale Herrenunterwäsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde zwar, dass es nicht gut aussieht, aber solange du keine durchsichtigen Hosen trägst geht ja nur dich an, was du unten drunter trägst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist eine sache der penisgrösse. bei einem kleinen gemächt sind slips kein problem (kannst dann auch mal die von mutti anziehen), solltest du allerdings einen grösseren piedel habe würde ich dir zu boxershorts raten, ist einfach gesünder und bequemer. da ich über einen sehr grossen penis verfüge trage ich schon seit jahren keine unterwäsche mehr und fixiere dann mein bestes stück mit etwas verbandmull am rechten unterschenkel.

ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso solltest du dich schämen? Slips sind Unterhosen, genauso wie Boxer- und Retroshorts, nur, dass Slips nicht so viel Bein verdecken. Dafür sitzt bei ihnen alles super und verrutscht nicht!

Schwul???? Nein!!!!! Homosexualität hat so weit ich weiß nichts mit (Unter-)Wäsche zu tun.

Eine bitte noch: Du musst keine Boxershorts tragen, nur weil das alle tun. Gruppenzwang ist die größte schei*e und deshalb solltest du stolz darauf sein, nicht dazu zugehören!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwul sein hat nix mit unterwäsche zu tun,jeder soll tragen was ihm gefällt,slips sind doch ok,nur ganz weisse finde ich ein absolutes no go!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum schämem jeder tregt das was er will und die medels interesiert das glaubich garnicht so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?