Schäme mich zum Zahnarzt zu gehen!

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn du deine Zähne geputzt hast und immer noch Mundgeruch hast dann ist es wahrscheinlich Parodontose da kannst du deine Zähne putzten so oft du willst den wirst du nicht los . Da hilft wirklich nur der Zahnarzt weiter der eine professionelle Zahnreinigung vornimmt und auch dort reinigt wo du mit deiner Zahnbürste gar nicht hin kommst da kannst du gar nichts dafür und du brauchst dich nicht zu schämen. Du kannst zusätzlich auch noch Zahnseide benutzen aber der Zahnarzt sieht es besser woran es liegt.Also schäm dich nicht und geh zum Zahnarzt dann fühlst du dich gleich besser.Nur Mut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann nimm eine kräftige Mundspüllösung! Und der Zahnarzt und die Helferin sind schon schlimmeres gewohnt! Schließlich haben sie den Beruf gelernt und müssen das ab können! Und es hilft keinem wenn du nicht gehst!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst dich nicht zu schämen. Wenn du dort anrufst wegen Termin dann schildere denen dein Problem sie werden dir die Ängste nehmen, aber dafür solltest du dir auch einen guten Zahnarzt nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jetzt nicht gehst wird es nur noch schlimmer! Keine Sorge, das Zahnarztpersonal wird dich nicht komisch angucken, die sind schließlich darauf spezialisiert, Zähne zu untersuchen und wenn nötig zu behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zuerst mal: Du glaubst wahrscheinlich gar nicht, was Zahnärtze und Zahnartzthelferinnen alles schon gesehen und gerochen haben ;) Gegen Mundgeruch solltest du am besten mehrmals täglich deine Zähne und am besten auch deine Zunge putzen und eben Essen vermeiden wovon man Mundgeruch bekommt, wie z.B Knoblauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum zahnarzt. der zahnarzt und auch seine helferinnen wissen das es für mundgeruch und verfärbte zähne viele ursachen geben kann. laß es behandeln,nur so wirst du den mundgeruch los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marc258
21.08.2012, 21:57

Stimmt, es gibt unterschiedliche Gründe für Mundgeruch!! Eventuell Psychie- Brobleme oder Pilz oder Bakterienbefall!!! Ist aber alles behandel bar.

0

Du glaubst garnicht, was die schon für Ruinen gesehen haben und das muffelt erst, wenn die auch keine Zahnbürste nutzen.

Mit Salbeitee den Mund spülen oder die Blätter kauen! Ich empfehle auch spezielle Zahnpflegekaugummis mit Minzgschmack. Sogar stinknormale Kaffeebohnen kauen hilft, genau so wie Majoran, Fenchel, Wacholderbeeren, Petersilie, Ingwer, Anis oder Dill,...., also eben so was kräftig riechendes!

Hier, 22 Tipps gegen Mundgeruch: http://www.100-gesundheitstipps.de/22-tipps-gegen-mundgeruch.html

Hoffe konnte helfen! ::-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Zahnarzt gehen oder alternativ solange warten bis Deine kleinen gelben Babys ausgefallen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine woche listerine, 2-3x täglich kann helfen, dein problem zu vernichten.

danach kannst du sowieso unbesort zum zahnarzt gehen, weil der bekommt geld dafür sich das alles anzuschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist deren Job :) Wenn die irgendwas falsch machen (Dich auslachen oder sonst was) sind die quasi ihren Job los ;)

Mit freundlichen Grüßen, Duecox

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mundgeruch kann auch auf Magenbeschwerden hinweisen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Angst, das störrt die nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser jetzt als später schwarze gammlige Zähne zu haben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?