schädlich für den hund?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du meinst sie frisst die kolben. also ich wüsste nicht warum die schädlich sein sollen. unsere hunde bekommen jeden tag gemüse, ua auch mais. beobachte den kot, wenn der sich stark verändert dann mal ein paar tage ohne.

Wenn sie gerne Mais mag, schädlich ist das nicht. Mein Hund hat gerne Möhren und sauere Gurken gefressen, hat ihm auch nicht geschadet.

Hunde haben eigentlich eine 'gute Nase' für das was sie vertragen und was nicht. Mais ist ein gesundes Gemüse und selbst wenn er es nur des 'guten Geschmackes wegen' frisst, kann der 'Schaden' nicht groß sein. Irgendwann hat er genug davon, wenn es zuviel wird... Übrigens, meine Hündin frisst Zucchini und Möhren - und wenn ich sie lasse auch bis sie satt ist...

Zu viel Eiweiß schädlich für die Nieren?

Ist zu viel Eiweiß schädlich für die Nieren? Gibt es da irgendwelche Studien?

...zur Frage

Kann ich meiner Hündin ,die 10 Jahre alt ist,noch abgewöhnen,im Bett zu schlafen?

Mein Hund ist 10 Jahre alt und sie hat bis jetzt immer bei uns im Bett geschlafen,nun möchte ich es gern versuchen,dass sie in ihrem Körbchen schläft,da sie viele Haare vierliert und auch wegen der Zecken. Nun meine Frage,kann es noch klappen?

...zur Frage

Schädlich wenn Hund Katzentrockenfutter frisst?

Hallo,

Ich habe mir vor 2 Wochen eine 5 jährige französische bulldoggen Mischling Hündin gekauft, ich habe auch schon eine Katze zuhause. Was wunderbar klappt.

Allerdings hat am Anfang auch alles super geklappt mit dem fressen nur seit paar Tagen fängt meine Hündin an ihr Trockenfutter stehen zu lassen und da lieber das Katzentrockenfutter fressen.

Ich habe jetzt schon gelesen das es schädlich ist für den Hund wegen Proteine usw. Aber wie kann ich es hinbekommen das meine Hündin wieder ihr eigenes Futter frisst?

...zur Frage

kann man mir den hund wieder wegnehmen

Ich habe vor etwa sechs wochen eine Dalmatiener Dame geschenkt bekommen. ..reinrassie!! Die vorbesitzer sind weggezogen und ich stehe im Kontakt zu Ihnen. ..meine hündin hat auch papiere die ich aber nicht bekommen habe..die sind noch immer beim vorbesitzer! Ich habe meine Hündin angemeldet...gechipt und versichert!! Die vorbesitzer sind der Ansicht das sie mir die hündin ohne weiteres wieder weg nehmen könnten das sie ja die papiere und den Kaufvertrag haben (von da als die sich die hündin zugelegt hatten)...ist das wahr?? Können sie mir wirklich meinen hund wieder hier weg holen?? Danke für eure antworten!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?