Schädigung durch zu wenig Luft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

20 Sekunden merkt das Hirn nicht mal.  Auch eine Minute hält es aus. Es gibt ja auch Leute die noch länger die Luft anhalten können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolfenstein
25.03.2016, 06:07

Ja das weiß ich ja,aber die atmen ja vorher kräftig ein. Ich Atme ein und dann und dann kommt die Unterbrechung.

0

Nein keine schädigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann durchaus dazu führen,das eine Hirnleistungsschwäche eintritt,infolge durch Blut und Sauerstoffmangel,weil das Gehirn nicht richtig Durchblutet wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?