Schädigung des Augenmuskels durch Faustschlag

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn das davor keinen Schaden hat, nein, eher nicht, was Dir auch der Augenarzt bescheinigt hat, er hätte es wohl bemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherlich kann einer der Hauptaugenmuskel betroffen sein. Dazu muss nicht unbedingt der Glaskörper beschädigt sein oder eine Fraktur vorliegen.

Allerdings muss es dann ein recht heftiger Schlag gewesen sein. Da du aber nichts dergleichen schilderst, gehe ich nicht davon aus das du dir einen Muskel auch nur Ansatzweise verletzt hast. Denn sie würden eine deutliche Schädigung verursachen.

Schädigung des Nervus abducens

Der Nervus abducens innerviert den seitlichen geraden Augenmuskel, den M. rectus lateralis, der das Auge zur Seite hin zieht. Ist dieser Muskel geschädigt, blickst du leicht nach innen und kannst nicht mit dem geschädigten Auge zur Seite sehen.

Schädigung des Nervus trochlearis

Ist Nervus trochlearis geschädigt, fällt der obere Seitenroller-Muskel, der M. obliquus superior, aus. Du siehst beim Lesen und Treppensteigen doppelt.

Schädigung des Nervus oculomotorius

Bei Schädigung des Nervus oculomotorius fallen die übrigen vier Augenmuskeln und der Lidhebermuskel aus. Das betroffene Auge steht nach außen, das Lid hängt schlaff über die Pupille herunter. Da das Lid meistens die Sicht verdeckt, entstehen keine Doppelbilder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naturgruen 26.03.2014, 13:18

Wenn ich meinen Kopf hin und her wackle (so das die augen unterschiedlich hoch sind) entstehen Doppelbilder die dann gleich wieder aufhören. Ist das Normal oder sind die Augenmuskeln immer so "träge" ?

Wenn so ein Seitenroller muskel beschädigt ist, merkt man das überhaupt deutlich? Das Gehirn bringt ja auch die Bilder in die richtige Stelung wenn man auf dem Kopf steht.

0
bluebird74 26.03.2014, 13:32
@Naturgruen

Nicht die Muskeln sind träge, sondern die Impulse vom/zum Gehirn dauern in gewissen Situationen "länger". Das ist eine normale Reaktion.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Du würdest dauerhaft doppelt sehen. Und ja, das würdest du deutlich merken.

0
Naturgruen 11.04.2014, 15:59
@bluebird74

Kann das Gehirn solch ein defekt nicht ausgleichen? Also wenn das durch den schlag verursachte schielen nur minimal ist?Grad bei jemanden mit latentes schielen ist das Gehirn ja geübt darin. Oder würde man das trotzdem merken? Danke für deine Hilfe!

1
Naturgruen 11.04.2014, 15:59
@bluebird74

Kann das Gehirn solch ein defekt nicht ausgleichen? Also wenn das durch den schlag verursachte schielen nur minimal ist?Grad bei jemanden mit latentes schielen ist das Gehirn ja geübt darin. Oder würde man das trotzdem merken? Danke für deine Hilfe!

0
bluebird74 12.05.2014, 20:17
@Naturgruen

Du würdest es trotz allem merken. Da das schielen mit Schmerzen einher geht.

0

Was möchtest Du wissen?