Schädigt man das Ohr , wenn man über eine längere Zeit ein Gehörschutz trägt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das Ohr wird durch das Tragen eines Gehörschutzes nicht geschädigt, sondern geschützt! An Arbeitsplätzen mit viel Lärm ist das Tragen eines Gehörschutzes eine sinnvolle Pflicht!

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Stahlbauschlosser und trage seit Jahren Gehörschutz. Meine Lärmschwerhörigkeit ist von der Berufsgenossenschaft als Berufskrankheit anerkannt worden. Seitdem ich ständig diesen Gehörschutz trage verändern sich die Werte nur gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raien15
26.08.2015, 21:25

also schädigt man damit das ohr nicht ?

1
Kommentar von Afcplayer
26.08.2015, 21:26

Du schützt es

1

Was möchtest Du wissen?