Schädiger hat es nicht der Haftpflichtversicherung gemeldet. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast einen Anspruch gegen den Schädiger, nicht gegen den Versicherer. Dein Anspruch nach Par. 823 BGB verjährt erst nach drei Jahren. Ob der Schädiger haftpflichtversichert ist oder nicht, ändert an Deinem Anspruch nichts. Du kannst natürlich auch als Geschädigter dich an die H- Versicherung des Schädigers wenden (wenn du den Versicherer weisst). Die werden von sich aus den Schädiger anschreiben und sich den Hergang schildern lassen. Andere Möglichkeit: Schreib dem Schädiger einen Brief und fordere darin Schmerzensgeld.. Schreib, dass du zum Anwalt gehst, wenn du nicht innerhalb von zwei Wochen von ihm entschädigt wirst oder eine Reaktion von seinem H-Versicherer hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal dringend die Verjährungsfrist an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?