Schädigen Umweltgifte auch die Umwelt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich glaube nicht, dass Umweltgifte die Umwelt schädigen, weil sie ja auch in der Umwelt produziert wurden.

Eine vergiftete Umwelt ist weder für den Menschen noch für Pflanzen, Tiere, Wasser, Luft... gesund.

Hallo !

Ich habe erst neulich gelesen, dass extrahiertes Orangenschalen-Öl beim Menschen beim falschen oralen Verschlucken zu einer Lungenentzündung führen kann.

Orangenschalen-Öl soll für Wasserorganismen schädlich sein und in großen Mengen sogar negative Langzeitwirkungen auf kleinere Gewässer haben.

Dabei ist Orangenschalen-Öl ein absolutes Naturprodukt.

LG Spielkamerad

Also die erste Dumme frage die ich heute gesehen habe, war, wie es möglich sei, die hälfte von einer großen Zahl mit dem Taschenrechner auszurechnen. Dass hier gibt mir grade den Rest ...

Umweltgifte schädigen primär die Umwelt, wie der Name sagt.
Der Mensch ist nur sekundär ( aber trotzdem wirksam ) betroffen.

Und ich frage mich, ob du nicht schon zu viel Umweltgifte aufgenommen hast, weil nach deiner frage zu urteilen, gehört der Mensch nicht zur Umwelt.

Was möchtest Du wissen?