schädigen ebooks die augen mehr als normale bücher?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was du meinst ist ein ebook-Reader. Die ebooks sind nur das Medium.

Fast alle ebook-Reader benutzen heutzutage e-ink, und das belastet die Augen überhaupt nicht, genauso wie ein gedrucktes Buch.

Es gibt aber noch einige wenige ebook-Reader, die ein TFT Display benutzen. Die belasten die Augen sehr. Ähnlich ist es bei Tablets und Smartphones. Die sind von der Darstellung wie ein Monitor. Es gibt viele Leute, die meinen, man kann auch mit einem Tablet oder einem Smartphone lesen, aber viele Leute klagen dann nach einiger Zeit über Augenschmerzen. (ganz davon abgesehen, daß der Akku schnell leer wird. Mit meinem ebook-Reader mit e-ink hält der Akku 2 Monate !!! bei täglich mindestens 30 Minuten lesen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?