Schäden durch Energydrinks?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man vorher Probleme mit dem Blutdruck hat oder Herzschäden hat von denen man oft erst gar nichts weiß dann ja. Übrigens hat letzteres, Menschen darunter Jugendlichen auch schon das Leben gekostet. 

Tja... Koffein ist ein A*****loch ;)

Von einem Mal wird sicher nichts grossartiges passieren, achte aber darauf dass das nicht wieder vorkommt.

*Funfact: Von ner Koffeinüberdosis kann man übrigens sterben.

SiebenSiebenAQ 05.06.2016, 06:11

ich glaube nicht das das ein Funfact ist ! 

bitte nochmal überdenken ... Dan--------ke !!

0
SiebenSiebenAQ 05.06.2016, 06:13

hilfreich zu wissen wäre es  wo in etwa die lethale Dosis liegt 

0
Sprosse10 08.06.2016, 00:26
@SiebenSiebenAQ

Doch das ist durchaus ein Funfact. Es ist immer wieder faszinierend wie Leute denken etwas sei sicher nur weil es fast jeder tut ;)

Die letale Dosis ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und hängt stark von dessen Koffein Konsum ab.

Im allgemeinen sind es etwa 5-30g Koffein oral. (kann auch darunter liegen, kommt stark darauf an wie gewöhnt du bist)

Allerdings reicht schon 1g um eine Intox-Symptomatik auszulösen. (Also magenkrämpfe, starkes zittern, tachykardie, extrasystolen etc. pp.)

Wirklich genaue Daten zur LD gibt es aber nicht wirklich....

0

Was möchtest Du wissen?