Schäden der DNA durch Antibiotik,was für Schäden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Antibiotika können zu oxidativem Stress führen das heißt, dass reaktive Sauerstoffspezies (Radikale) durch eine hohe "Reaktivität" mit allen möglichen Molekülen reagieren können und diese so angreifen, also ihre molekulare Struktur verändern/stören.

http://news.doccheck.com/de/19575/gestresste-zellen-durch-antibiotika/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antibiotika setzen in ihrer Wirkung da an, wo sich Bakterien von eukaryotischen (menschlichen) Zellen unterscheiden.

 Du kennst sicher einige Wirkmechanismen, die sich auf die Zellwandsynthese oder die Ribosomen und somit die Proteinsynthese von Bakterien auswirken. Einige Antibiotika, man nennt sie Gyrasehemmer oder Chinolone, wirken auf die DNA indem sie die Spiralisierung verhindern und dadurch die Proteinsynthese verhindern.

Nebenwirkungen von Antibiotika auf die menschliche DNA sind mir nicht bekannt. Solche Antibiotika dürften auch nicht angewendet werden, denn DNA-veränderte Stoffe oder Mutagene Stoffe sind zu gefährlich.

Deine Frage ist ungenau. Geht es um Nebenwirkungen von Antibiotika, ihre Wirkung, oder um andere unerwünschte Nebenwirkungen, wie die Resistenzbildung, d.h. Selektion von resistenten Bakterien?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
empiredaydream 21.12.2015, 06:19

Dankee. Ich weiß auch nicht genau was ich herausfinden soll. mein lehrer hat nur gesagt, was für Schäden Antibiotika verursachen kann

0

Ein erwachsener Mensch trägt ca. 1 Kilo Bakterien in sich. Fast alle davon sind Symbionten, z.B. Darmflora. Auch diese werden abgetötet. Es kann viele Monate dauern, bis diese Schäden verheilt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du denn auf die Frage? Wo genau hast du denn was zu dieser Vermutung gelesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
empiredaydream 20.12.2015, 18:26

Meine Lehrer hat mir das gesagt. Ich soll diese Frage in meinem Referat beantworten

0

Was möchtest Du wissen?