Schäden am Parkett, wer kommt dafür auf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Bodenbeläge in einer Mietwohnung sind zunächst Sache des Vermieters.
Nach 16 Jahren sind Abnutzungserscheinungen normal.

Die möglichen Wasserflecken sind natürlich eine andere Sache, aber grundsätzlich müsste der Bodenbelag irgendwann ausgetauscht werden.

Eure Haftpflicht wird normalerweise für den Schaden aufkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?