Schäden am Auto durch Kastanie auf Parkplatz der zum Grundstück gehört

5 Antworten

Du selbst. Eine Kastanie wirft erwartungsgemäß ihre Früchte ab, da mußt Du vorsorgen. Wir haben unter einem Walnußbaum eine alte Decke auf Motorhaube und Kotflügel gelegt, weil wir alles voller kleiner Dellchen hatten.

So wie ich schätze egal wem die Kastanie oder der Parkplatz gehören: Herabfallende Kastanien im Herbst sind ein Risiko, dem sich der aussetzt, der seinen Wagen drunterstellt. Der Kastanienbesitzer hat das nicht zu vertreten. Höhere Gewalt. Auf dem Schaden am Auto bleibst Du sitzen. - Es sei denn, Du hast einen der den Parkplatz vermietet UND dafür einsteht, dass da keine Beschädigungen stattfinden. Aber so ist es ja wohl nicht.

Das Problem liegt darin das die Kastanie rechts daneben steht sprich ich stehe nicht dirkt darunter.

darf man ein abgemeldetes auto auf dem parkplatz der einem gehört stellen für 2 wochen?

oder wird das auto abgeschleppt? der parkplatz gehört mir ist aber an meinem haus dran nicht direkt auf der strasse.

...zur Frage

Grundstückszugang neu regeln.

Hallo zusammen. Ich habe zwei zusammenhängende Fragen:

1) wo ist der Grundstückszugang geregelt? (Baugenehmigung, Flurkarte....)

2) kann man eine Veränderung des Zugangs beantragen?

Zum Hintergrund:

Wir interessieren uns für ein Grundstück in zweiter Reihe. Das erste Haus ist bereits gebaut. Laut Makler müssen wir einen schmalen Weg am ersten Haus vorbei um auf unser Grundstück zu gelangen. Das Auto müsste an der Strasse geparkt werden.

An der Seite des Grundstücks ist ein kleiner Parkplatz und an die Rückseite grenzt das Grundstück einer Kirche. Wäre es grundsätzlich möglich (die Einverständnis der Eigentümer vorausgesetzt) den Zugang des zweiten Hauses zu verlegen? Also entweder vom Parkplatz oder der Kirche aus zu gestalten?

Bin auf eure Einschätzung gespannt.

Grüße

Marius

...zur Frage

Darf ein Parkplatz ständig mit zwei unterschiedlichen Fahrzeugen blockiert werden?

Hallo,

in unserem Wohngebiet sind öffentliche Parkplätze, diese sind leider rar gesäht. Zudem besitzen einige Eigentümer/Mieter einen eigenen Stellplatz. Inwieweit is es erlaubt, dass eine Person ständig mit ihren einem Fahrzeug auf dem gleichen Parkplatz steht, und wenn das eine Auto weg ist, er sofort mit seinem anderen (aus der Garage) sich wieder auf den Stellplatz stellt?

Im einzelnen sieht es so aus, das wenn der Ehepartner mit dem Auto auf dem öffentlichen Parkplatz wegfahren will, der andere mit dem Auto aus der Garage dahinter steht und keine 10 Sekunden nachdem das erstes Fahrzeug weg ist, er dann mit dem Wagen tagsüber den Stellplatz blockiert. Am Abend das gleiche Spiel. Der Parkplatz ist also ständig blockiert.

Welche Spielregeln gelten im öffentlichen Raum?

...zur Frage

Abgemeldetes Auto auf Mietgrundstückparkplatz

Hallo,

ich habe da mal eine Frage, die mich brennend interessiert! Ich wohne in einem Mietshaus mit 9 Parteien. Die meisten Mieter haben eine Garage, jedoch ein paar wenige, mich inbegriffen, haben keinen festen Stellplatz. Es gibt auf dem Grundstück einen Parkplatz, der jedoch nicht für alle Parteien reicht. Dort heißt es wer zuerst kommt malt zuerst. Da ich jedoch oft spät zuhause bin bekomme ich dort keinen Parkplatz mehr und muss an der Straße parken. Nun hat ein Mieter sein Auto abgemeldet und steht auf einem dieser nicht festen Parkplätze. Somit blockiert er nun diesen Parkplatz. Muss ich mir gefallen lassen, dass ich deswegen jetzt keinen Parkplatz mehr auf unserem Hof bekomme? Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Habe ich einen Anspruch auf den Stellplatz oder lässt er sich fristlos kündigen?

Folgender Fall: Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und dazu gehört ein umzäunter Parkplatz mit 10 Stellplätzen. In meinem Mietvertrag steht nicht welcher Stellplatz meiner ist. Jedoch habe ich den vormieter gefragt und er sagte die Nummer 2 sei der der zur Wohnung gehöre. Ich nutzte diese Parkplatz zwei Jahre lang. Letzten Monat kam eine andere Mieterin und belegt nun meinen Stellplatz. Die Vermieterin sprach den Stellplatz nun auch ihr zu, angeblich war die freie Nummer 1 mein Stellplatz und die 2 war nie belegt. Der Stellplatz und die Wohnung befinden sich auf einem Grundstück und sind in einem gemeinsamen Mietvertrag gereglt. Da mein Auto kaum auf die Nummer 1 passt und ich mir nicht den Stellplatz, den ich zwei bezahlt benutzte Jahre lang benutzte von einem auf den anderen wegnehmen lasse nun meine frage. Kann ich lediglich den Stellplatz fristlos kündigen, da es nicht mehr die Sache ist die ich mieten wollte. Kann ich die Wohnung fristlos kündigen ? Ich habe meinen PKW in ein Parkhaus in der Innenstadt, für 15 Euro den Tag stehen, seit ca. 2 Wochen , kann ich diese Kosten auf meinen Vermieter bzw. auf den neuen Parkplatzbesetzer abschieben.

...zur Frage

Darf jemand auf meinem Grundstück Autos zum Verkauf anbieten?

Hallo,
unser Haus steht an einer viel befahrenen Bundesstraße in einer Ortschaft.
Eben bekam ich das Angebot, ob jemand für 25€ ein Auto auf unserem Parkplatz abstellen darf und das Auto zum Verkauf anbieten.
Er würde das regelmäßig machen wollen und würde immer pro Auto 25€ an uns bezahlen. Es könnte sein, dass es pro Woche ca 2-3 Autos werden können.

Die Frage ist jetzt, ist es rechtlich erlaubt auf seinem Grundstück Autos zum Verkauf anzubieten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?