schädelhirntrauma mit amnesie

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hängt von deinem persönlichen Empfinden ab. Erst einmal sind alle Dinge danach langsam anzugehen. Dann hängt es davon ab, wie lange es her ist, und von welcher Belastung du redest? Hier haben alle Recht, es gibt keine Ferndiagnose, sondern das sollte der behandelnde Arzt mit dir Besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir hier wirklich keiner beantworten,ausser deinem Arzt,weil bei jedem der Krankheitsverlauf anders verläuft.Es wäre unverantwortlich von uns,dir eine konkrete Zeit zu nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was "mußt" du voll belasten? Man muß "Abstriche" machen. Und "Brücken" bauen. Das habe ich ,mittlerweile auch einsehen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte Dir Dein behandelnder Arzt beantworten (können).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?