Schädel Hirn Trauma nach einer Woche immer noch schmerzen und Übelkeit werde ich nochmal Krankgeschrieben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo.   

Erstmal wünsche ich dir gute Besserung. Wenn es dir jetzt immer noch so schlecht geht wie du schreibst und du mit diesen Beschwerden beim Hausarzt vorstellig wirst, wird der Arzt individuell entscheiden ob eine erneute/verlängerte Krankschreibung angebracht ist oder nicht. Wir können die Entscheidung des Arztes nicht vorhersagen, tut mir leid.   

Liebe Grüße, FlyingDog 

Warum gehst Du nicht zu Deinem Arzt, wenn Du immer noch Probleme hast? Mit Sicherheit wird er Dich noch weiterhin - falls es sich wirklich um ein Schädelhirntrauma handelt - krankschreiben. Außerdem solltest Du Dich bestimmt noch einmal bei dem behandelnden Arzt vorstellen.

Je nach Schweregrad eines Schädel-Hirn-Traumas hat man sehr lange Beschwerden. Ich sehe da kein Problem, dass Du noch mal krank geschrieben wirst. Wurde denn ein CT oder ein MRT des Schädels gemacht? Halte ich bei einem Schädel-Hirn-Trauma für unerläßlich. Gute Besserung. lg Lilo

Hier noch ein Link dazu

http://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/neurologie/erkrankungen/schaedel-hirn-trauma/diagnostik-und-schweregrade/

Wurde denn ein CT oder ein MRT des Schädels gemacht?

Ohne CT ist ein Schädelhirntrauma gar nicht zu diagnostizieren!

0

Was möchtest Du wissen?