Schadstoffe aus Reisekoffern setzt sich in Kleidung fest?

5 Antworten

Vor allem Lederprodukte können produktions- und transportbedingt (Seecontainer werden meist mit Bioziden "vollgepumpt") massive Schadstoffe enthalten - siehe dazu unsere Ausführungen zum Thema Leder generell: http://www.eggbi.eu/forschung-und-lehre/zudiesemthema/wohngesunde-moebel/#c1481

Kunststoffkoffer können je nach Herkunftsland, Kunststoffart ebenfalls eine Reihe von Schadstoffen enthalten (unter anderem auch Weichmacher, Flammschutzmittel, selbst krebserzeugende PAKs u.v.a.) da sehr oft "unkontrollierbare" Recycling- Granulate aus allen möglichen "Quellen" eingesetzt werden. Meist können die Hersteller selbst keine umfassenden Auskünfte über das Schadstoffverhalten ihrer Produkte (bestenfalls Aussagen zu VOC Werten)

Siehe dazu auch "Stiftung Warentest": https://www.stern.de/reise/fernreisen/extra-costa-rica/koffer-kaufen--von-diesen-modellen-raet-stiftung-warentest-ab-7078204.html und "der Konsument" https://www.konsument.at/freizeit-familie/reisekoffer-viele-schadstoffe

Textilien, die längere Zeit (mehrere Tage) in solchen Koffern "gelagert" werden, nehmen natürlich diese Schadstoffe auf, geben sie - je nach Art der Schadstoffe auch sicher langfristig wieder ab (durch "Waschen sicher beschleunigt). Vorsicht beim Kauf von Koffern ist aber auf jeden Fall angesagt.

Ein starker Geruch ist zwar ein Indikator - manche Schadstoffe sind aber geruchlich gar nicht wahrnehmbar. Feucht auswischen vor dem Gebrauch ist sicherlich eine Möglichkeit, gewisse Belastungen zu reduzieren - keine Garantie allerdings für völlige Schadstoffbeseitigung.

Wenn man neue Reisekoffer kauft, dann riechen die vorher schon komisch, wenn sie zuviel Chemie enthalten.

Bei Koffer die man länger hat, wäscht man die immer wieder vorher aus und beim wieder wegräumen, kann man ein Stück Restseife reinlegen, dann riechen sie nicht muffig.

Bei hochwertigeren Koffern ist das nicht fest zu stellen. Hingegen bei Billigware aus China ist das normal. Gut lüften so geht mit der Zeit der Geruch raus. Auch auswaschen mit Zitronensäure ist von Vorteil.

Was möchtest Du wissen?