Schadet Sex der Freundschaft?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage ist, ob es dann bei diesem einen Mal bleiben würde.? In diesem Fall, kann es sein, dass sich die "Beziehung" die ihr zueinander habt, sich verändert. Das ihr es im Nachhinein bereut oder ähnliches. Und was ist, wenn es euch so gut gefällt und ihr es immer wieder tut.? Kennst du den Film "Freunde mit gewissen Vorzügen".? Wenn nicht guck ihn dir an, dann siehst du, was der Sex in der Freundschaft bewirken kann. ;) Letzendlich kannst du das nur für dich entscheiden. Ganz liebe Grüße Lucy

Danke! gehört hab ich von dem film schon, aber ihn leider noch nicht gesehen... kommen die beiden in dem fim zusammen oder wie endet er? :) es ist schwer zu sagen ob es bei dem einen mal bleiben würde... ich weiß aber auch nicht ob das so ein drama wäre ;)

0
@4rctica

Ja, die beiden kommen am Ende des Films zusammen. Sehr schöner Film. Sehenswert. Ich würde euch raten, ersteinmal ausführlich darüber zu reden und in euch zu gehen und wirklich überlegen, wie würde ich mich danach fühlen.? Ih kenne eure Beziehung zu einander nicht, deswegen kann ich leider auch nicht einschätzen, wie es danach wäre. Aber trotzdem, viel Glück bei der Entscheidung. Ganz liebe Grüße Lucy.

0

natuerlich veraendert sex eure beziehung zueinander. ob man das nun als schaden sieht, bleibt euch ueberlassen. es wird aber sicher keine kumpelbeziehung mehr sein und einer von euch beiden koennte auf der strecke bleiben, wenn er sich doch noch verliebt.

ausserdem besteht die gefahr, dass im falle einer partnerschaft eines von euch mit jemand anderem, ploetzlich eifersucht aufkommt, entweder von seiten des partners oder von dir oder ihm ...

es wird in jedem fall nicht spurlos voruebergehen.

Ich würde es lassen. Genieß doch einfach eure Freundschaft und such dir einen anderen Partner/Partnerin dafür. Freundschaft ist zu wichtig, als dass man sie für kleinere Vergnügungen aufs Spiel setzt.

Finger in den Mund während dem Sex?!

Ich wüsste gerne was dem Mann daran so gefällt ihr einen/zwei Finger in den Mund zu stecken, während sie miteinander Schlafen .. Ich fande es sehr seltsam und wüsste einfach gerne mal aus welchem Grund das Kerle anscheinend toll finden .

...zur Frage

freundschaftlich sex?

hallo, seit 3 monaten kenne ich einen jungen,er ist 1 jahr älter als ich,ich habe mich in ihn verliebt,aber er liebt eine andere ( sie lieben sich gegenseitig sind aber nicht zusammen.). und jetzt wollen wir miteinander schlafen. (das erste mal) würdet ihr es machen? und gründe wenn nicht Danke für antworten

...zur Frage

wie komme ich zu einer sex freundschaft

hi ich habe eine sehr gute freundin und wir beide haben kein bock mehr auf beziehung aber sind uns beide etwas zu schüchtern um uns einzugestehen das wir miteinander schlafen wollen ab und zu machen wir beide "späße"wo wir sowas andeuten ziehn es dann aber schnell wieder zurück vor längerer zeit haben wir uns auch mal geküsst und danach waren wir uns einig das wir beide keine bezihung wollen weilwir unsere freundschaft nicht gefärden wollen und jetzt würde ich gerne den esten schritt machen also meine frage ist wie soll ich es angehen?

...zur Frage

Wir wollen zusammen schlafen (kein sex)?

Also ich (15) und meine Freundin (14) und wir wollen zusammen schlafen aber kein sex haben aber unsere eltern erlauben es nicht aber wir sind dafür bereit und schon seit 3 1/2 monate zusammen aber unsere eltern möchten es irgendwie nicht keine ahnung warum was soll ich tun das wir es machen dürfen

...zur Frage

Wieso sind Frauen sexuell verklemmt, obwohl es völlig natürlich ist, Sex zu wollen?

Liegt es einfach daran, dass diejenige nicht mit mir schlafen will, und deshalb sagt, sie hält nix von Sex und sagt mir, dass ich nur an das eine denke, nur weil ich offen sage, dass Sex schön ist?

...zur Frage

Partnerin aber keine Beziehung?

Hallo

Habe eine Frage und wäre froh, wenn ihr mir eure Meinung dazu mitteilen könntet. Habe einen Mann kennengelernt, denn ich sehr mag. Wir verbringen schon seit gut 1 Monat sehr viel Zeit zusammen. So quasi jede freie Minute. Eigentlich könnte alles super sein, aber nun zum Problem:

Er sagt, er könne keine Beziehung eingehen, er würde gerne, aber kann es nicht. Er wurde vor mehreren Jahr stark verletzt von einer Frau und hat seither keine Frau mehr angeschaut. Er bezeichnet sich selbst als emotional gestört. Nun ja, ich selbst kann bei ihm eigentlich nix feststellen, ausser dass er die Wörter "Beziehung" und "Liebe" aus seinem Wortschatz gestrichen hat.

Er behandelt mich wie seine Freundin, stellt mich seinen Kollegen vor, verbringt jede freie Minute mit mir, und sobald wir uns nicht sehen, kommt bereits eine Nachricht, er vermisse mich. Er ist wahnsinnig zärtlich und liebevoll, sehr aufmerksam und würde alles für mich machen, damit ich glücklich bin. Einmal habe ich ihm gesagt, ich wolle mich nicht mehr mit ihm treffen, weil ich eine klar Bezeichnung für unser "Verhältnis" haben möchte. Er ist fast durchgedreht und hat den ganzen Tag nix gegessen. Heute hat er mich sogar als "Partnerin" bezeichnet.

UND trotzdem kann er nicht sagen, dass wir eine Beziehung führen. Was ist mit ihm los? Was kann ich tun? Soll ich ihn fallen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?