schadet mobility training zwischen den trainingstagen der regeneration?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dehnen ist nur dann kontraproduktiv, wenn man es vor dem Eisentraining zu stark betreibt, da man dann den Tonus verliert und dadurch die Kraft ziemlich flöten geht. Während den Off-Tagen sind Dehnen und lockeres Kardio gut für die Regeneration, da die Durchblutung angeregt wird und damit die Nährstoffversorgung besser läuft.

Direkt vor dem Training sollte man nicht, oder nur sehr gemach dehnen, auf jeden fall weniger als 60 Sekunden pro Muskel, ansonsten geht wie gesagt der Tonus flöten. Persönlich betreibe ich ein leichtes Stretching um mich etwas zu lockern, was aber auch daran liegt das ich ein alter völlig unbeweglicher Krüppel bin ^.^

Nein tut es nicht, im Gegenteil.

ok, danke :)

1

Wie lange und wie häufig sollte man sich dehnen?

Ich bin 16, 178cm groß und möchte Muskulatur aufbauen. Ich gehe in der Regel drei mal pro Woche (Mo.,Mi.,Fr.) trainieren und absolviere dann jeweils einen Ganzkörperplan. An den trainingsfreien Tagen Dienstag und Donnerstag dehne ich mich. Meine Frage ist, wie häufig und wie lange sollte ich mich dehnen? Das letzte mal hat leider fast 2 Stunden gedauert, bis ich den Großteil des Körpers gedehnt hatte. Wie lange sollte ich für die bestmögliche Wirkung die Dehnung halten?

Danke und mit freundlichen Grüßen Lennart

...zur Frage

GK Trainingsplan Freie Gewichte/Maschinen?

Ich möchte in meinem Trainingsplan mehr Abwechslung rein bringen. Ich gehe 3 mal die Woche ins Gym (Ganzkörper Training). Ich würde meinen Trainingsplan in zwei Einheiten verteilen, A und B, A besteht aus Übungen mit freien Gewichten, B mit Übungen an Maschinen, A und B wechseln sich jedes Training ab. Ist dies effektiv, wenn ich meinen Trainingsplan so gestalte?

...zur Frage

Ausdauer und Kraft abwechselnd?

Hey Leute :)
Ich gehe jetzt seit Ca 5 Monaten ins Fitnessstudio, das man ein paar mehr Muskeln bekommt merkt man schon aber die Ausdauer bleibt meiner Meinung nach auf der Strecke. Ich gehe zwar auf den crosstrainer aber der bringt jetzt auch nicht so viel hab ich das Gefühl (auch wenn man ganz ordentlich ins schwitzen kommt).
Ich habe mir jetzt überlegt abwechselnd ins Fitnessstudio zu gehen und den nächsten Tag dann joggen. Dann habe ich beides dabei.
Aber ist das gut für den Körper? Man soll sich ja eine regenerationsphase zwischen den Trainingseinheiten (Kraft) lassen aber Joggen ist ja mehr Ausdauer.
Also kann ich anfangen abwechselnd beides machen oder sollte ich einfach beim crosstrainer bleiben und dann nur jeden zweiten Tag trainieren?
Danke für antworten :)

...zur Frage

Dehnen - schädlich?

Also ich mach in meinet Freizeit immet so Dehnübungen und so (Spagat, Scorpion, Brücke, übe grad Needle). Jetzt wollt ich mal wissen, ob dad der Wirbelsäule etc schadet oder man davon anhaltende Schäden bekommen kann... Es ist ja nicht so extremes Dehnen wie Schlangenmenschen und so das machen, aber eben auch nicht so professionell...

Danke schonmal^^

...zur Frage

Wie kann man den rücken extrem dehnen?

Ich habe eigentlich einen sehr gut gedehnten rücken, aber ich will ihn noch mehr dehnen. Ich will schaffen im handstand meinen kopf mit den füßen zu berühren aber irgendwie klappt es nicht obwohl ich das im liegen schaffe. Kennt ihr gute dehnübungen für sowas oder für einen needle?

...zur Frage

Calisthenics und Fitnessstudio zusammen?

Hey Leute,

immer wenn ich im Fitnessstudio bin und am Trainieren bin und gerade Satz - Pause habe und auf die Uhrzeit des Fernsehers gucke, werden da immer Calisthenics - Sportler gezeigt. Ich bewunder diesen Sport extrem und habe mich immer gefragt wie diese Art von Sport / Muskelaufbau / Krafttraining was auch immer heißt, wie und wo man das lernt etc.. Nun weiß ich das "Calisthenics". Hab mir paar Youtube - Videos davon angeguckt und es hat mir sehr gefallen VORALLEM, weil es hauptsächlich um die Kraft geht(was auch mein größeres Ziel ist als Muskelaufbau, dennoch ist für mich Muskelaufbau auch ein großes Ziel).

Nun wollte ich fragen, ob ich Calisthenics machen kann ABER ohne mit dem Fitnessstudio Übungen etc.. aufzuhören. Also ganz normal weiter trainieren (3er Split) aber an anderen Tagen Calisthenics trainiere. Geht das ? Oder ist das nicht empfehlenswert wegen der Regeneration nach dem Training im Fitnessstudio ? Also schadet es den Muskelaufbau dann ?

Ich bitte um schnellst mögliche hilfreiche Antwort

Danke im Voraus !

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?