schadet mobility training zwischen den trainingstagen der regeneration?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dehnen ist nur dann kontraproduktiv, wenn man es vor dem Eisentraining zu stark betreibt, da man dann den Tonus verliert und dadurch die Kraft ziemlich flöten geht. Während den Off-Tagen sind Dehnen und lockeres Kardio gut für die Regeneration, da die Durchblutung angeregt wird und damit die Nährstoffversorgung besser läuft.

Direkt vor dem Training sollte man nicht, oder nur sehr gemach dehnen, auf jeden fall weniger als 60 Sekunden pro Muskel, ansonsten geht wie gesagt der Tonus flöten. Persönlich betreibe ich ein leichtes Stretching um mich etwas zu lockern, was aber auch daran liegt das ich ein alter völlig unbeweglicher Krüppel bin ^.^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein tut es nicht, im Gegenteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaaamoooiin
11.08.2016, 10:06

ok, danke :)

1

Was möchtest Du wissen?