Schadet es dem Handyakku wenn man das Handy während des Ladens benutzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

  • Gerade die modernen Litium-Ionen-Akkus mögen es nicht, wenn sie lange im oberen Spannungsbereich gehalten werden, zB bei einem Ladevorgang.
  • Das gleichzeitige Betreiben des Geräts verlängert natürlich den Ladevorgang, gar keine Frage. Wesentlich besser ist es daher, den Akku im Ruhezustand aufzuladen und bei ca. 95% Akkustand den Ladevorgang zu beenden.

LG Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je öfter du deinen Akku auflädst, desto kürzer wird die Lebensdauer deines Akkus. Optimal ist es, Dein Gerät erst wieder ans Ladegerät zu hängen, wenn die Kapazität ca. 10 % beträgt und dann voll aufladen. Das geht natürlich nicht immer. Jedoch ist ein Akku auch relativ schnell und kostengünstig gegen einen neuen Akku ausgetauscht. Ein weiteres Problem besteht aber bei der Ladebuchse der Geräte. Diese sind sehr empfindlich. Nutzt du Dein Gerät mit angeschlossenem Ladekabel können durch die Bewegungen des Kabels in der Buchse die Kontakte brechen.
Dann kann es passieren , das der Ladeconnector gewechselt werden muss.

Liebe Grüße Handyklinik Düren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr oder weniger. Besser ist es, das Handy im Ruhezustand zu belassen, solange es sich im Auflademodus befindet. Das schon den Akku und Dein Geldbeutel.

Gruß

Pewe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja dann brauchst du eine bestimmte stelle zum laden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kheizen
30.08.2015, 10:41

Die neueren Akkus können da schon was abhaben. Am besten ist es natürlich nicht zu nutzen beim Laden, aber den neueren Akkus sollte eigentlich nichts passieren :)

0

Was möchtest Du wissen?