Schadet Make-Up der Haut?

6 Antworten

Klar Make up macht die Pickel nicht weg und ist auch cniht besonders gut aber super große beschwerden hatte ich jetzt noch nicht und es hält einfach den ganzen tag wie wenn du es morgens drauf machst und nciht so wie puder nur für ein paar stunden :) aber wenn du kein make up benutzen willst (so mach cih es nämlich) holst du dir eifnach so FLüssig Creme in Hautfarbe und machst das aufs gesicht und danach dein Puder dann hält es länger und deckt auch gut ab :)

Ich benutze seit Jahren Make-Up und habe von Natur aus unreine Haut. Mein Hautarzt sagte damals solang man fettfreies (meist mit "Oil-Free" oder ähnlichem gekennzeichnet) Make-Up benutzt ist das ok, da es ohne Fett nicht die Poren verstopft. Meine Haut ist seither zumindest nicht schlimmer geworden, da in Behandlung sogar besser

Schätze allgemein dieser ganze Kosmetik-Stuff ist einerseits nur Geldverschwendung und andererseits evt. noch hautschädigend. Wenn nicht, dann ists aber trotzdem schlecht - wegen ersterem.

Was möchtest Du wissen?