Schadet laute Musik dem ungeborenem Kind?

12 Antworten

frag am besten deinen arzt. ich kenne eine,die ist während der schwangerschaft noch zu konzerten gegangen. das kind ist gesund,und "normal",also nicht irgendwie überdreht. ob das immer so ist oder sie einfach glück hatte,weiß ich nicht

nein ich denke eher nicht! Klar solltest du nicht mit dicker kugel in der disco schlawenzeln, aber an sich ist musik soweit ich es weiß sehr gut für das baby!!! Kleiner tipp, hab ich mal gehört: mozart reinlegen, die köpfhörer an den babybauch (damit das baby es auch hört) soll ihn angeblich schlauer in mathe machen später!

Generell haben klassische Klänge eher beruhigende und Rockmusik eine eher aufregende Wirkung auf Ihr Kleines. Dennoch ist gegen einen gelegentlichen Konzertbesuch eines Rockmusikers nichts einzuwenden – solange Sie Ihr Kind nicht über längere Zeit einer ausgeprägten Lärmexposition (> 80dBA) aussetzen.

du kannst ruhig zu der veranstaltung gehen,doch solltest du dich nicht in die unmittelbare nähe der boxen stellen!

Was möchtest Du wissen?