Schadet Kraftraining dem Wachstum?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jain eigentlich, darüber könnte man sich stundenlang streiten. Also es ist so, es gibt viele Theorien, ( von Bodybuilding Experten etc. ) die behaupten, dass wenn man vor dem endgültigen Wachstum des Körpers, ein Krafttraining, welches Die Muskeln und somit auch die Gelenke, Sehnen, Adern beansprucht schädlich ist und unter anderem zum Kleinwuchs führt. Wenn du das einem Arzt fragst, kannst auch 10 Fragen, so hab ich das gemacht, werden die sagen, das der Teil mit " Kleinwuchs" nicht stimmt, WEIL die Körpergröße eines Menschen in der Gene schon fest steht und das man diese nicht ändern oder irgendwie beeinflussen kann. Experten meinen aber, wenn die Muskeln während des Wachstums, also zwischen 0 und 18 Jahren schneller wachsen ( z.B durch Bodybuilding ) als sie es normalerweise tun würden, bleibt man klein, weil die Sehnen verängen und die Energie die dein Körper zum wachsn braucht in die Breite also auf die Muskeln gehn und dies und das. Also ist es stark umstritten, aber du kannst ruhi trainieren, dabei solltest du halt drauf achten das du deine Gelenke nicht kaputt machst, also nicht übertreiben.

bis du ausgewachsen bist, solltest du nicht zu viel und nur unter Aufsicht Krafttraining betreiben.. Experten streiten sich, ob man überhaupt trainieren dürfte, bevor man die endgültige Körpergrösse erreicht hat.. übertreibs einfach nicht, denn Gelenke und Knochen sind in diesem Alter noch anfällig und sich schneller überlastet.. Nach einer Überlastung kann es sein, dass du dein ganzes Leben unter Folgeschäden leidest..

Also wie ich das hier verstanden habe kann ich trainieren aber nicht übertreiben kann ich den KH Curls machen oder Kniebeugen ausfallschritte Bankdrücken mit KH kann ich solche Übungen machen ? Ich mein ich bin gerade mal 164 cm groß und habe vor 1 Monat wie oben beschrieben angefangen und bin trotzdem gewachsen :D ich mein wenn mir das Gewicht zu leicht ist z.B ich trainier KH Curls mit 6 kg dann muss ich das doch steigern oder nicht ?

0

Du solltest nicht im Maximalkraftbereich arbeiten, weil deine Gelenke dadurch abnutzen, ein auf Volumen ausgerichteter Standartplan ist völlig okay und schadet deinem Wachstum kein bisschen.

Ich wollte einen Ganzkörperplan durchführen bei dem ich bei jeder Übung 3 Sätze mit je 10-15 Wiederholungen also max.15 machen wollte ist das ok ? Weil ich bitte um ehrliche Meinungen weil es jaa um meine Gesundheit geht :)

0

GK Plan oder 3er Split in meiner Diät?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt bin 1,82cm und wiege ca. 79 Kg. Ich mache jetzt seit ca. 6-7 Monaten Krafttraining und habe bis jetzt immer mit einem 3er Split Trainiert aber ohne vorgegebenen aufgaben(Also ich habe mir immer selber einen Plan gemacht was für Übungen etc). Nun habe ich vor ca. 2 Wochen mit einem Trainer aus meinem Fitnessstudio einen Trainingsplan erstellt (siehe Bild) dort war noch die Planung weiter aufzubauen dass habe ich jetzt gestoppt da ich jetzt erstmal 4-6 Wochen versuche möglichst viel Fett zu verlieren und dann wieder Neu aufzubauen. Nun meine Frage ist jetzt: Mein Trainer(Und auch einer davor) hat mir einen 3er Split plan erstellt(siehe Bild) Ich bin damit auch sehr zufrieden da ich 4-5x die Woche Trainieren gehen kann und ich die Übungen sehr gerne ausführe/mache. Viele sagen aber auch(im Internet) das man mit einem Gk Plan anfangen sollte, leider habe ich den Trainer vergessen zu fragen wieso er mir kein Gk Plan mit mir gemacht hat aber ich denke das dort ein Gedanke hinter war. Nun wollte ich wissen welchen Plan ihr mir empfehlen würdet? Mein Aktuellen Trainingsplan oder den GK Plan(siehe Bild 2) Und wieso mir der Trainer den 3er Split gegeben hatte würde mich auch Interessieren da ich es vergessen hatte zu fragen. Gruß

...zur Frage

Welche Übungen sollten im Wachstum gemieden werden?

WWelche Übungen sollten beim Krafttraining im Wachstum gemieden werden?

...zur Frage

Schadet jeden Tag Seilspringen?

Schadet es dem Wachstum bzw. den Muskeln da die sich ja regenerieren müssen?

...zur Frage

Schadet Fitness dem Wachstum?

Hey leute :D Haben eine frage zu fitness und krafttraining. Ich bin 15 jahre alt ca. 165 gross und wiege 56 kg. Das heisst ich werde noch um einiges wachsen... nun will ich mit fitness anfangen und krafttraining etc. was muss ich beachten damit mein wachstum nicht eingeschränkt wird? Also ich möchte ca. 2 die woche 1.5 stunden gehen und habe ausserdem noch badminton training. Ich habe einfach angst, dass sich beim training mein wachstum einschränkt... Vielen dank im voraus!

...zur Frage

Wie ist ein GK, OK/UK Plan aufgebaut?

Hallo,

Erstmal ein paar Infos über mich: 16 jahre alt, 1,82 groß, 78kg

Hallo, ich gehe jetzt seit fast 1 Jahr(ca.10Monaten) Trainieren und mache davon schon 6 Monate Krafttraining mit einem Split plan. Montags: Brust, Schulter, Trizeps, Dienstag: Rücken,Bizeps und wieder Brust,schulter, Trizeps und so weiter... Auf jeden fall habe ich in der Zeit nicht allzu große Fortschritte gemacht (Optisch, wie auch Kraftmäßig) Und jetzt wollte ich fragen ob es dann mehr sinn macht mit einem GK oder OK/UK Plan zu Trainieren? Und ich wie ist so einer aufgebaut? Mach ich bei einem GK Training für jeden Muskel eine Übung? Z.b Bankdrücken(Brust,Trizpes,Schulter) und dann noch eine Übung für den Rücken und Beine oder was muss ich da Trainieren? Und beim OK/UK Plan genauso? Wär Nett wenn mir mal jemand sagen könnte was ich so für Übungen in einem GK, OK/UK Plan machen muss, und ob mir vielleicht jemand eine Seite/App empfehlen kann wo gut Pläne mit Übung etc angegeben sind. Schonmal Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?