Schadet häufiges Laden dem Akku?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Akkus halten 400-600 Zyklen, du kannst auch halb entladen und wieder laden dann kannst hallt 800-1200 mal halbe Kapazität rein pumpen. NiCa Akku würde das nicht können aber die Handy üblichen LiIo schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein neuer Akku lebt nur ca. 500 Aufladungen, danach sinkt die Kapazität, so dass er dann ersetzt werden muss. Lädst du 3 x täglich den Akku, brauchst du nächsten Jahr einen neuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IronofDesert
04.03.2016, 16:37

Hallo dadamat, die Angabe von 500 bezieht sich auf Zyklen. Nicht auf Aufladungen.

(1 Zyklus ist 1 mal komplett voll und 1 mal komplett leer)

Außerdem fällt die Kapazität nicht erst danach sondern kontinuierlich wärend der gesamten Alterung.

Gruß

0

Ich finde schon. Bei einem neuen Akku merke ich einen Unterschied der Akkulaufzeit nach 9 Monaten Benutzung (ich lade das Gerät auch mehrmals am Tag)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab und zu sollte mal ein voller Ladevorgang gemacht werden, ist meine Ansicht, um das volle Leistungsspektrum aktiv zu halten. Ob es unbedingt erforerlich ist immer noch offen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja gut ist es für den akku sicher nicht aber er sollte dadurch nicht kaputt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht häufiges Laden, sondern die Anzahl an Ladezyklen entscheidet über die Lebensdauer des Akkus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gehen die Meinungen echt auseinander manche sagen das die anderen das aber ich habe bisher keine negativen Erfahrungen damit gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei neueren Akkus stellt das eigentlich kein Problem mehr da. um was für einen Akku handelt es sich denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?