Schadet es wenn mein Handy nass ist?

11 Antworten

Also mal was ganz allgemeines zu Elektronik; wenn das iPhone aus ist kannst du es sooft in einen See schmeißen wie du willst, man muss dann das iPhone nur trocknen lassen wichtig ist dass die Schaltkreise nicht durch den Leiter Wasser gestört werden und er kurzschließt.

Das ist so falsch. Erst wenn der Akku entnommen ist nimmt die Elektronik keinen Schaden (schwierig beim iPhone) und durch Korrosion würde die Elektronik auch Schaden nehmen (wenn du es nicht unmittelbar nach dem Badegang sorgfältig trocknest)

2

Generell sollen Handys NICHT nass werden! Auch wenn diese Geräte dazu konstruiert sind das man sie "draussen" benutzen kann, bedeutet das noch lange nicht das sie Feuchtgkeit und Regen vertragen müssen!

Regen ist überhaupt kein Problem. Mein iPhone 5s hat bisher sogar schon so manche Radfahrt in der vom Regen völlig durchnässten Hosentasche überstanden.

Was möchtest Du wissen?