Schadet es, wenn man einen PC dauernd mit einer Steckdosenleiste ausmacht?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der pc selbst, die steckerleiste oder die elektroinstallation in der wohnung sind nicht in gefahr. wohl aber die daten auf deiner festplatte. es KANN sein, dass beim auschalten ein paar sektoren flöten gehen etc.

es gibt eigendlich 2 fraktionen.die einen sagen das darf man niemmals machen, die anderen sagen das macht nichts. die warheit liegt aber irgendwo in der mitte. es KANN sein, dass ein paar daten verloren gehen, wenn das passiert. und es KANN sein, dass die festplatte einen weg  bekommt, wenn das zu oft gemacht wird.

wie wäre es, wenn du deinem bruder beibringst, dass er, bevor er den schalter an der leiste ausmacht, mal eben auf den power-button drückt und so den pc runter fahren lässt?

lg, Anna

Im Grunde macht das gar nichts. Auch wenn der Rechner gerade irgend etwas auf die Festplatte schreibt - Hardewareschäden sind trotz aller Märchen darüber nahezu ausgeschlossen. Einzig wenn es beim Ausschalten zu einer Spannungsspitze kommt, aber das wäre ein komplett anderes Problem.

Es kann halt zu Softwareproblemen kommen, richtig kaputt geht dadurch eine Festplatte aber nicht.
Das wohl größte Problem: Beim ordentlichen Runterfahren werden temporäre Dateien, die nicht mehr gebraucht werden gelöscht. Beim plötzlichen ausschalten passiert das nicht. So vermüllt die Festplatte einfach immer mehr. Teilweise können die Dateien nicht neu überschrieben werden und es kann dann wieder zu Softwareprobleme kommen.
Selbiges kann mit Reg-Einträgen passieren.
Wenn man sich gut genug auskennt kann man von Zeit zu Zeit die temporären Dateien selber entfernen und die Registry sauber machen (vorallem Zweiteres aber wirklich nur, wenn man sich auskennt!!)
Dann ist das alles kein Problem.

Von der elektrischen Seite her schadet es deinem PC nicht wenn er einfach abgeschaltet wird.

Allerdings kann durch eine Solche Aktion das Dateisystem geschädigt werden. Insbesondere wenn der PC gerade dabei ist etwas auf die Festplatte zu schreiben kann es sein das eine Datei nur teilweise geschrieben wurde und die Zuordnungen zu den Dateien inkorrekt sind. Sind Betriebssystemdaten betroffen kann es sein das der PC gar nicht mehr startet.

Ist es schädlich für meinen Computer, wenn ich jede Nacht die Mehrfachsteckdose ausschalte?

Also ich habe so eine Mehrfachsteckdose mit einem Roten Knopf. An der Steckdose hab ich meine ps4 und meinen PC dran. Jede Nacht mach ich den Knopf halt aus nachdem ich alles heruntergefahren hab. Frage Wenn ich das zu oft mache, also über mehrere Wochen/Monate, schadet das dem PC? Außerdem, wenn ich meinen PC ausschalte dann strahlen trotzdem meine Maus und meine Tastatur.

...zur Frage

Frage zu Überspannungsschutz-Steckdosenadapter/-Steckdosenleisten

Hallo,

wenn ich eine Steckdosenleiste mit Blitzschutz verwende und es kommt zu einer Überspannung, wird die Steckdosenleiste dann unbrauchbar? Brennt dort dann einfach was durch, oder schalten diese nur während der Überspannung ab?

...zur Frage

Steckdosenleiste an andere Steckdosenleiste als Verlängerung?

Mein PC teilt sich eine Steckdosenleiste mit dem Bildschirm, jetzt soll noch ein Ventilator (100 Watt) mit dran. Aber der hat ein sehr kurzes Kabel, weshalb ich eine zweite Steckdosenleiste anschließen will, um den Abstand zu vergrößern. Geht das oder ist das riskant?

...zur Frage

Warum darf man keine Steckdosenleiste an eine andere Steckdosenleiste anschließen?

Auf den Steckdosenleisten ist ja immer ein aufkleber wo drauf steht dass man das nicht darf

...zur Frage

Ich schlafe zu oft. Ist das schädlich?

Also,
Ich geh zwar noch zur Schule aber fühle mich sowas von kaputt. Seit ca 1 Woche muss ich ca. 1-2 Stunden nach der Schule Schlafen gehen, ist das schädlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?