Schadet es Industrieschaum wenn er nicht abgedeckt ist?

4 Antworten

Sorry die beiden ersten Antworter, Meint der Frager PU Schaum? Wenn dieser sichtbar ist ist die Einbauleistung mangelhaft. Innen dichter wie außen, dh, innen diffusionsdicht, Mitte evtl Schaum zur Dämmung und aussen Schlagregendicht. Wenn nur Schaum dann decke diesen ab, da UV Licht den Schaum zerstört. Notfall Leiste drauf. Stichwort RAL Leitfaden findet man was

Es sollte nichts passieren, außer das er sich verfärbt.

Dann ist er kaputt

0

Sie sollten zeitnah dafür sorgen, das Sie mit dem Putzen nachkommen. Gut wäre es, wenn Sie es vor dem Winter schaffen. Der PU- Schaum ist schon resitent gegenüber Witterungseinflüse, aber nicht dauerhaft. Gruß Protif

Undichte Fenster angeblich dicht?

Wir wohen in einem sanierten Altbau mit 20 Jahre alten Kuststofffenster. Erstens haben wir das Problem, dass wir uns totheizen, bei momentanen Temperaturen die noch nichtmal im Minusbereich liegen und zum Zweiten hat man wenn man in Fensternähe steht oder sitzt, permanent das Gefühl es zieht. Zum Beispiel friert man bei 22 Grad Raumtemperatur, wenn man auf der Couch sitzt (Fenster direkt dahinter). Im Zimmer unserer neun Monate alten Tochter steht die Heizung auf höchster Stufe, aber mehr als 20 Grad bekommt man nicht (und das nur, wenn man die Thermorollos ganztägig untern lässt; sind sie oben bekommt man maximal 18-19 Grad hin). Wr haben hier auch trotz korrektem Heiz- und Lüftverhalten ständig Kondenswasser an den Fenstern und Pfützen, die ich wegwischen muss. Musste auch schon Schimmel entfernen. Der Hausverwalter (macht häufig Probleme) war nun heute da und hat die Luftfeuchtigkeit gemessen. Die war mit 51% super. Ausgerechnet heute, war nun mal kein Kondenswasser an den Fenstern. Er hat dann noch mit irgendeinem Gerät gemessen und gemeint, alle Fenster wären dicht. Aber wir bilden uns den Luftzug doch nicht ein und auch das Kondenswasser ist sonst auch immer da. Wo könnte das Problem denn noch liegen? Der Verwalter hat natürlich nun gesagt, er könne uns nicht weiterhelfen, da er keine Probleme erkennen kann und uns mehr oder weniger vorgeworfen, wir hätten das erfunden.

...zur Frage

Kann man in ein zusätzliches Fenster einbauen lassen?

Ich brauche mehr Licht im Zimmer und nur ein Fenster ist nicht ausreichend genug.

Das heisst Ich will ein zusätzliches Fenster im Raum. Wäre das denn möglich ein neues "einbauen" zu lassen?

Und wieviel würde es ungefähr kosten?

...zur Frage

Acryl statt Fensterkitt nehmen?

Wir haben im Augenblick das Problem, daß wir etliche Fenster nachverkitten und dann streichen müssen. An sich kein Problem, aber bis der Kitt überstreichbar ist vergeht mindestens eine Woche. Da wir die Fensterflügel ausbauen, um sie in einem geheizten Raum kitten und streichen zu können, bekommen wir Platzprobleme. Würden wir statt Kitt Acryl nehmen, was nach einer halben Stunde trocken und überstreichbar ist, könnten wir täglich neue Fenster bearbeiten und die fertigen wieder einsetzen.

Ist Acryl geeignet?

Verbindet sich Acryl gut mit Holz und Glas?

Ist Acryl überstreichbar?

Ist Acryl UV-beständig?

Ist Acryl wasserfest?

Ist Acryl geeignet, große Wärmeunterschiede zu verkraften, ohne zu verspröden/zu reißen?

...zur Frage

Wir möchten ein Haus kaufen. Das Haus wurde 2013 mit einem 50er Ziegel errichtet und wurde bis heute nicht verputzt. Entstand ein Schaden?

Schäden betreffend Feuchtigkeit sind weder innen noch außen sichtbar. Leider sind wir keine Profis. Dies ist das erste Haus welches wir kaufen möchten. Nach dem Kauf wollen wir es verputzen!

...zur Frage

Warum habe ich Feuchtigkeit an meinen Fensterscheiben(Tapete)?

Haus geradd frisch gebaut... immer nur in Fensternähe feuchtigkeit

...zur Frage

Sichtbar machen dass das Fenster undicht ist?

Wie kann ich es sichtbar (Luft) überprüfen, ob das Fenster undicht ist? Wenn ich am Fensterrand mit meiner Hand enlang gehe, dann merke ich, dass es an manchen Stellenkalte Luft zieht. Wer ist eig. dafür verantwortlich bei einer Wohnung auf Miete?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?