Schadet es dem Laptop, wenn Kopfhörer oft ein und ausgesteckt werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So eine Steckverbindung ist ein Verschleißteil und wird bei der normalen Konstruktion für eine bestimmte Anzahl von Betätigungen ausgelegt. Der Hersteller eines Gerätes macht den Stecker nicht selber, sondern bezieht ihn von einem Lieferanten entsprechend den Leistungsdaten und den Erfordernissen seines Gerätes. Da gibt es natürlich auch den Fall, dass aus Kostengründen knapp kalkuliert wird und bei allzuhäufigem Rein- und Rausstecken der Stecker eher ausfällt als vom Hersteller vorgesehen.

Die statistische Lebensdauer bei Bauteilen wird in Stunden angegeben und bedeutet, dass 80% der Teile diesen Wert erreichen.

Für den Einzelfall bedeutet dass, dass das Teil sowohl schon nach kurzem Gebrauch ausfallen als auch weit über den vorgesehenen Zeitraum noch funktionsfähig sein kann. Man kann also keine diesbezügliche Voraussage zur Haltbarkeit machen. Allerdings kann man davon ausgehen, dass mit jedem Rein- und Rausstecken man sich dem Ende näher kommt. Und letztlich spielt es auch eine Rolle, wie behutsam man mit dem Stecker umgeht.

Vorbeugend könnte man auch einen Adapter verwenden, der immer im Laptop bleibt und der Kopfhörer dort eingesteckt wird. Der Adapter lässt sich einfacher ersetzen als der Laptop repariert werden kann.    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Kopfhörerstecker (i.d.R. ein Klinkenstecker) ist ein mechanisches Problem; es spielt keine Rolle, ob noch Musik oder was anderes läuft. - Wenn ein starker HiFi-Verstärker angeschlossen wäre, wäre das eine andere Geschichte: Z. B. dass der Nachbar aus dem Bett fällt, wenn du den Stecker rein steckst...

Der sogenannte Klinkenstecker wird durch eine Feder in der Klinkenbuchse fest gehalten, die irgendwann ausleiert. USB-Buchsen halten übrigens auch nicht ewig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise nicht, außer die Buchse ist total billig gemacht und fällt nach dreimal ein-und ausstecken ab... (Selbst bei 50€ Laptops kein Problem)
Aber dann würde ich im Allgemein einen anderen Laptop empfehlen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich nein. Klinken Buchsen sind ja dafür ausgelegt. That said: Bei meinem 2013er MacBook ist die Buchse so "ausgeleiert", dass der Stecker nur noch mit viel Liebe hält. Man sollte also einfach liebevoll damit umgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier gabs einen anderen kandidaten der das handy 20 mal am tag zum laden ein und ausgestekt hat

und sich wundert das die buchse langsam den geist aufgab.

ok klinke ist zugegebenermaßen viel robuster als microUSB aber nicht unzerstörbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?