Schadet es dem Körper wenn man jeden Tag eine Stunde Krafttraining macht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde lieber jeden 2ten Tag trainieren. Das reicht voll aus & ist besser für die Erholung des Körpers.

In der Regel sagt man nicht mehr als jeden 2 oder 3 Tag training. Der Körper erholt sich zwar von der Belastung. Hat jedoch keine Zeit um auch auszubauen -> Training ist umsonst .

Du vergisst was ganz Wichtiges: Es gibt nicht nur Muskeln. Es gibt u.a. auch Sehnen und Bänder. Und die sind extrem "lahm" in ihrer Entwicklung, d.h. sie können sich nicht so schnell anpassen, d.h. verändern.

Wenn du also wie ein "Blöder" (im übertragenen oder aber ggf. auch eigentlichen Sinne) plötzlich mit Training, Laufen, Sport etc. anfängst und full speed weitermachst, dann wirst du dich irgendwann verletzen, weil deine Muskeln viel weiter sind als all die nicht durchbluteten Strukturen wie Sehnen, Bänder, Gelenkkapseln etc. Die brauchen wirklich viel Zeit (d.h. ein Jahr oder auch zwei).

Gutes Krafttraining schadet nicht.

Jedoch falsches kann bis hin zu Bandscheibenvorfällen führen.

Sie erholen sich schon, bloß würd ich es nicht übertreiben, da es trotzdem zu muskelverletzungen kommen kann

Was möchtest Du wissen?