Schadet es dem Akku wenn man von 20% auf 50% lädt?

8 Antworten

Was echt schadet, bei LiIo ist eine Tiefentladung und echtes Überladen.

Überladen ist nicht möglich da 100% Anzeige aus Sicht des Akkus noch lange nicht 100% sind, Da schützen die Hersteller ihre Handies.

Es ist richtig dass Werte zwischen 20% und 80% ganz leicht schonender sind, aber da geht es eher darum ob nach 2 Jahren ein Handy 20 Minuten länger hält oder nicht.

Eine einzige Tiefentladung ist da schon wesentlich kritischer und macht das Gerede um 20%-80% sinnlos.

Da 0% Anzeige aus Sicht des Akkus auch noch keine 0% sind, also noch reserven da sind, ist aber doch so dass das Handy zwar abgeschalten wird aber durch Selbstentladung und Restaktivität (Uhr, Einschaltbereitschaft...) die Ladung runter geht ist die Gefahr der Tiefentladung sehr hoch. Vor allem jeder Einschaltversuch ist da wie ein Hammerschlag.

Mein Rat: halte das Gerät IMMER wenn irgendwie möglich über 5%. Und regelmäßiges laden auf 100% schadet nicht wenn dadurch nur eine einzige Tiefentladung verhindert wird.

Teilladungen sind dabei für den Akku überhaupt nicht schädlich. Also lade reinen Herzens von 20% auf 46,8% (die ,8 muss man schätzen ;-))

Ein Akku hat eine begrenzte Aufladezahl. Wenn du immer nur nur bis 50% auflädst, reduzierst du die Lebensdauer um ca 50 %. Auch eine Teilladung wird als 1 Aufladezyclus gerechnet.

Moderne Akkus lieben es im Bereich von 20% bis 80% zu sein. Da kann man so viel laden wie man möchte. Darüber hinaus fühlen sie sich unwohl und altern schneller, darunter ebenso.

ist so gesagt falsch. Wenn du immer zwischen 20% und 80% bleibst kannst auch nicht ewig den gleichen Akku haben.

Der Lebensdauerunterschied bei regelmäßigen 100% Ladungen ist marginal bis nicht merkbar. Eine einzige Tiefentladung, Hitze, brutal schnelles laden im 20-80 Bereich sind da viel schädlicher.

Ganz schädlich für dich ist der Stress immer den Akku krankhaft beobachten zu müssen.

0

iPhone X wie lade ich richtig?

Hallo ich habe ein iPhone X und wollte fragen wie lade ich richtig ohne den Akku zu schaden. Also ich lade generell mein Akku über Nacht auf bis 100% wenn ich wach bin denke ich dass mein Handy schon länger auf 100% ist ist es schädlich wenn der Akku immernoch lädt obwohl es schon 100% ist?

...zur Frage

Samsung Galaxy S5: Wie lädt man den Akku richtig auf?

Ich habe mir das neue Samsung Galaxy S5 zugelegt nun würde ich gerne wissen wie man denn das Gerät richtig aufladen soll? Weil viele meinen, man solle den Akku nicht voll laden und nicht ganz verbrauchen, da der Akku dann kaputt geht dadurch. Man solle nur zwischen 10%-90% oder 20%-80% laden. Stimmt das? Was meint ihr wie viel Prozent ich aufladen soll?

Lg

...zur Frage

Schadet es dem Smartphone wenn man es beim Aufladen benutzt?

Hallo. Ich habe eben die Frage von oben gegoogled. Jedoch sind sehr viele verschiedene Antworten rausgekommen. Manche sagen ja, es schadet dem Smartphone/Akku und manche sagen es schadet nicht. Also frage ich hier nochmal: schadet es dem Akku, wenn man das Handy benutzt während es lädt ?

...zur Frage

Akku-Problem Sony Z1 compact?

Hallo,

besitze ein Sony Z1 compact und mein Problem ist ein Fehler in der Akkuanzeige und damit verbunden mit dem Laden des Akkus.

Wenn das Gerät aus ist, man es kurz antippt wird der Akkuladestand angezeigt

=> zB 20%

Schaltet man das Gerät ein, werden diese 20% nun zu 80% als Anzeige. Somit lädt der Akku nie mehr als 40% auf.

Tipps einfach den Akku im ausgeschalteten Modus laden, entladen etc zu lassen, bewirkten keinen Unterschied.

Jemand eine Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?