Schadet es das Herz von außen mit Gefrierakkus zu kühlen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist meines Wissens nicht schädlich, wenn man es nicht übertreibt. Die Kühlung des Herzens ist, soweit ich weiß, auch Bestandteil einiger Behandlungsansätze, z.B. bei Moorbädern. Dein Instinkt liegt meiner Meinung nach nicht so falsch. Bin aber ein Laie.

Eine zu starke Unterkühlung ist aber wahrscheinlich schädlich. 

Eine leichte Kühlung des Körpers soll die Überlebenschancen von Herzinfarktpatienten erhöhen. Ist vielleicht auch interessant:

https://de.wikipedia.org/wiki/Milde_therapeutische_Hypothermie

Gut recherchiert.

0
@Durcheinandra

Ich kenne es von meiner eigenen Mutter. Sie hat dies auch einmal gemacht, als sich ihr Enkel beim Spielen verletzt hat. Das gehen die Nerven als Mutter/Großmutter natürlich durch.

Ich kann diese Situation also gut verstehen. In einer Kur hat sie erfahren, dass die Kühlung des Herzens gut ist. Alles Gute.

0

so einen quatsch habe ich ja noch nie gehört - das herz kühlen !!!

nimm dir lieber ein gute buch zum abschalten - wie bist du denn überhaupt auf so eine idee gekommen ?

Weil ich die Kinder nicht in den Griff bekomme. W I l l ich mir schaden. Fürs lesen fehlt mir leider die Konzentration.

0
@Durcheinandra

Weil du die Kinder nicht in den Griff bekommst, willst du dir schaden? Habe ich das jetzt richtig verstanden?

Vielleicht solltest du dir mal Hilfe vom Jugendamt holen und dich in Behandlung begeben. So ein Scheiß...

1
@AoiTori

was verstehst du unter : in den griff bekommen ???

0

Hallo Durcheinandra,

nein, "Gefrierakkus" schaden nicht :'D

LG Maurice

...aber gesund kann das ja auch nicht wirklich sein !

0

Brustschmerzen, vielleicht etwas mit dem Herzen?

Hallo, ich frage das mal hier weil das gesundheitsfrage forum lang nicht so aktiv ist wie dieses hier.. ich machs auch kurz

ich will eigendlich nur wissen in wie weit ich mir sorgen machen müsste, also was ihr so denkt..

und zwar ich habe brustschmerzen und eher die von mir aus linke brust ( also da wo das herz größtenteils ist )

Jetzt war ich einige male beim doc und sogar mal krankenhaus und immer wurde ein EKG gemacht und dieser war perfekt, genauso wie blutdruck und der puls.

Inzwischen habe ich ein eigenes Blutdruck messgerät und n puls messer ( mit sauerstoff sättigung - anzeige ) und immer sind die werte ziemlich perfekt

was ich weiß ist das mein rücken sehr oft knackt und schmerzt. Mein Doc hat das gesehen und mich zur physiotherapie geschickt die in paar tagen anfängt. Er sagte mir die brustschmerzen kommen von verspannungen da mein rücken ( so der doc und eine masseurin ) sehr stark verspannt sind und der schmerz der verspannungen höchst wahrscheinlich in die brust ausstrahlt. Wir reden jetzt nicht von einer leichten verspannung sondern einer ordentlichen Verspannung.

Jetzt mach ich mir dennoch sorgen wegen meinem herzen. Der schmerz war nie stark und nie länger als ein bruch teil einer sekunde da. Das einzige was länger da ist, ist manchmal ein leicht dumpfes gefühl in der brust.

Was meint ihr? Ich weiß nicht ob ich die schmeren als herzschmerz deuten sollen oder es wirklich von den verspannungen kommt.

( Es haben mehrere ärzte rüber geschaut, mindestens 5-6 verschiedene in den letzten 6 11 Monaten - der letzte EKG was super war, ist ca. ein Monat her - Meine Blutdruck/Puls messungen mach ich jeden tag, auch heute und sind perfekt).

Sollte ich mir dennoch sorgen machen wegen dem herzen oder reagiere ich nur über?

Zu meiner Person: ich bin 19, leicht übergewichtig aber nicht fett - eher stämmig/breit gebaut mit etwas bauch :D

mache kaum sport weil ich durch die arbeit fast nur am pc sitze.

...zur Frage

Was ist unter der rechten Brust

Auf der Linken Seite ist ja das Herz und auf der rechten Seite außen habe ich schmerzen seit heute 7 Uhr. Was kann das sein?

...zur Frage

Was ist mit meinem Blutdruck los?

Ich w. 15 sollte wegen der Sommersportwoche, welche bald ist, zur Schulärztin gehen. Diese hat meinen Blutdruck gemessen, welcher leicht ich wiederhole nur leicht erhöht war und jetzt möchte sie, dass ich eine Woche lang morgens und abends meinen Blutdruck messe. In den ersten Tagen war er auch ganz normal und vielleicht mal ganz leicht erhöht, aber seit gestern in der Früh spielt mein Blutdruck völlig verrückt. Ich weiß nicht, ob vielleicht etwas mit dem Gerät nicht stimmt, oder ich echt zum Arzt gehen sollte. Bevor ich messe, mache ich keinen Sport, oder was den Blutdruck sonst noch so erhöhen könnte. Ich sitze nur auf meinem Bett, lese etwas, oder schaue mir eine Serie an. Meist ist der Blutdruck so um die 142/90. Wenn ich so einen hohen Wert sehe, dann wiederhole ich die Messung und manchmal sogar öfter, weil ich denke, dass vielleicht das Gerät einen Fehler gemacht hat. Aber bei jeder Messung wird es eher höher als niedriger. Einmal war der Blutdruck sogar um die 151/100 oder so. Normalerweise sollte es etwa 130/80, vielleicht sogar leicht niedriger, sein. Ich mache mir langsam echt Sorgen. Ich meine ich bin erst 15 und habe keine Erkrankungen. Hat vielleicht wer eine Idee, was los sein könnte?

...zur Frage

Stechen unter der linken brust Ganz links und mittig.

Hallo noch mal hab es am anfang falsch hier geschrieben.

Noch mal zu meiner frage.

Hab ganze zeit schon probleme im linken brust bereich.unter der linken brust immer so stechen nach dem essen oder auch so dann ist da manchmal ein knurren und mein herz schlägt schneller und im ganzen körper ein grippel und auch ma stechen mittig in der brust und ganz links außen und ab und zu aber selten ganz rechts bei der rechten brust .

Und bei der linke seite ist es immer.

Dann hab ich immer so komische Gefühl im arm und in der schulter.

Hatte magenspieglung gehabt vor 2 jahren da haben die helicopakter oder so was gefunden dann hab ich kur gemacht mit Antibiotika dann wieder spieglung gemacht und alles war gut.

Mein herz hab ich auch schon 3 mal nach geschaut alles in ordnung.

Und im oktober hatte ich wieder magenspieglung da haben die gesagt keine bakterien oder viren aber eine gastrites und wirbel und Rücken auch alles in ordnung.

Ich glaube nicht das es alles nur von der gastrites kommt hab schon alles versucht und weiß nicht weiter mehr 

Kann jemand vlt was dazu sagen oder helfen würde mich sehr freuen 

Mfg jakob

...zur Frage

Welche Sorten von Klimaanlage gibt es und welche wäre für mich die beste?

Ich muss nur einen Raum kühlen, der im Erdgeschoss liegt und in dem es im Sommer bis zu 35° warm wird. Der Raum hat ein Fenster.

Normalerweise kühle ich morgens, indem ich die Fenster öffne und lüften lasse, denn pro Tag sind es nur die wenigen Stunden zwischen 4 und 7 Uhr, wo kühle Luft herrscht.

Theoretisch würde ich dann das Fenster schliessen, damit keine warme Luft von aussen eindringt, doch selbst dann erwärmt sich die Luft massiv und wird stickig, allein durch Körperwärme oder Elektrogeräte.

Mit Klimaanlagen kenne ich mich nicht gut aus, nur, dass sie Strom fressen und manche nicht sehr effektiv sind.

Ein Bekannter hat sowas wie eine Split KA, das grosse Gerät steht auf dem Balkon und rattert dort rum. Sowas könnte ich nicht umsetzen, deshalb dachte ich an eine mobile Anlage.

Jedoch gibt es da soweit ich weiss auch verschiedene Sorten. Die mit dem Rohr sollen ineffektiv sein, da man dazu ein Fenster aufbehalten muss und natürlich somits ständig warme reinkommt.

Eine Mini Klimaanlage hab ich auch schon versucht, aber die hilft vllt nur in Autos. In Räumen senkt sie die Temperatur um maximal ein halbes Grad und muss ständig neu mit Eis befüllt werden, also absoluter Quatsch.

Gibt es gescheite und effektive Alternativen? Wir reden von einer Temperatursenkung um etwa 10°, das wär angenehm.

...zur Frage

Warum wird mir von Kälte übel?

Ich gehöre zu denen die sehr leicht frieren. Im Winter ziehe ich meist alles doppelt an, zwei paar Handschuhe und so. Trotzdem kann ich meine Hände und Füße manchmal kaum noch bewegen vor Kälte und dann wird mir leicht übel und schwindelig.

Jetzt ist der Winter - zum Glück - ja erstmal vorbei. Aber ich bin beruflich im Einzelhandel. Wenn wir Brötchen und andere Backwaren zum backen raussuchen, müssen wir uns einen Moment im Tiefkühl Raum aufhalten.

Heute morgen war mir danach auch erstmal total übel. Nach was warmes trinken wurde es besser aber das ist doch nicht normal.

Ich ziehe eine sehr dicke Jacke an bevor ich da reingehe. Hat jemand noch einen Rat?

Beim Arzt wurde erst alles soweit untersucht, wie Blut abnehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?