Schadet eisige Kälte dem Motorrad?

4 Antworten

Wichtig ist, dass Du die Batterie ausbaust und zuhause trocken lagerst und im Frühjahr vor dem Neustart dann auflädst. Du kannst das Motorrad mit einem Konservierungsspray (z. B. Cockpit-Spray) einsprühen, bitte mit Ausnahme der Bremsscheiben. Und es schadet nicht, wenn der Tank voll ist, damit sich innen kein Rost bilden kann. Dann macht Deinem Motorrad auch der Winter nichts aus.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – eigene Erfahrung

Ich bin jahrzehntelang mit meinem MZ-Gespann auch in SEHR kalten und schneereichen Wintern durch Deutschland gefahren. Die Optik hat mich dasbei herzlich wenig interessiert! WICHTIG war immer nur, dass der Apparat zuverlässig funktionierte.

Nein es schadet ihm nicht. Nimm aber die Batterie raus, die ist sonst Müll.

Und genug Frostschutz im Kühlwasser!

Was möchtest Du wissen?