Schadet einmaliges Absturztrinken mit kotzen aber ohne Filmriss nachhaltig der Intelligenz und geistigen Leistungsfähigkeit (male/17/180)?

4 Antworten

Grundsätzlich schadet jeder einzelne Vollrausch.

Die Gehirnzellen werden geschädigt und bei häufigeren/ regelmäßigem "Vollrausch-Konsum"  atrophiert das Gehirn, d.h. es schrumpft!

Ich hoffe das Hilft weiter.

 

Gruß

REK

Ich weiß das trinken immer dem Gehirn schadet, aber die Frage ist ob es spürbar der Intelligenz und Auffassungsgabe schadet.

0
@LauridsR

Ich denke nicht, dass man es merk.

Wie hat Paracelsus gesagt
„Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis macht, das ein Ding kein Gift sei.“
:)

0

Jeglicher Konsum von Alkohol schadet sozusagen nachhaltig, da Alkohol Gehirnzellen abtötet, aber einmal Absturzsaufen sollte nennenswert Schaden.

*nicht nennenswert

0

Ja, jedoch ist der Schaden nicht so schlimm. Sorg einfach dafür dass es nicht zu oft vorkommt.

Was möchtest Du wissen?