Schadet ein Wheelie meinem Motorrad) (Yamaha YZF-r125)

4 Antworten

Ja deiner Kupplung. Keine Ahnung was die leitender labern, alles Möchtegern Fahrer.

Bei dem Wheelie wird die Drehzahl überhöht und du musst die Kupplung ziehen. Das schadet zum einen dem Motor zum anderen der Kupplung.
Wenn du es zu häufig machst, kann es zum Verschleiß kommen. Da bist du im mehreren 100€ Bereich.
Aber seltenes Wheelie fahren schadet nicht. Nur bei vielen

Wenn du sie zu schnell runter kommen lässt, dann gehen deine Simerringe drauf. ( also deine Gabel :D)

Dem Motorrad nicht dem Reifen dafür um so mehr.

Dem Reifen ist das auf gut Deutsch scheißegal. Eher leidet der Motor, Lenkkopflager, Kupplung drunter...

0

Was möchtest Du wissen?