Schadet ein Sportluftfilter dem Motor?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Regel schadet ein Sportluftfilter dem Motor nur, wenn er zu grobporig ist. Das kannst du aber bei den K & N-Filtern (mit Einzel-Abnahme) ausschließen. Da kann, wenn der Filter für das Fahrzeug von einer Prüfstelle abgenommen wurde (was, glaube ich, heutzutage nicht mehr möglich ist) auch kein Garantie-Anspruch verfallen. Der Filter "bringt" auch nicht viel mehr, nur einen etwas besseren Sound. Gewisse Änderungen (z. B. alternative Reifen/Felgen, Spoiler) sind im Rahmen der Garantie durchaus mit abgedeckt, wenn sie für das Fahrzeug zugelassen sind (ABE oder Einzel-Abnahme).

Jede Veränderung dieser Art an einem Neuwagen hat zur Folge, dass der Garantiegeber (Hersteller) die Garantie verweigern kann.

Das hat nichts damit zu tun, ob diese Änderung ursächlich für einen möglichen Schaden verantwortlich ist, oder nicht.

Was möchtest Du wissen?