Schadet die AfD der Karriere?

Wie sollte ich es erfahren, dass er für die AfD gearbeitet hat?

Du kannst es erahnen, er schreibt: für eine politische Partei im Bundes-/Landtag

18 Antworten

Politische Gesinnung als Auswahlskriterium ist eigentlich nicht zulässig, aber da ich im gastronomischen Wesen tätig bin und ich jeden Kunden willkommen heißen will, egal ob schwarz, weiß, Jude, Latino, Christ, Moslem, Buddhist, Mann, Frau, Kinder, Homo, Hetero, Bi, werde ich mir sehr überlegen, ob ich so jemanden anstellen kann. Denn nicht nur die einfache Parteimitgliedschaft, sondern auch die Tatsache, dass er politisch aktiv als MdL/MdB war, zeigt, dass er aktiv die Überzeugung auslebt. Und ich möchte keine Rassisten, die gegen alles Nicht-Arische sind.

Woher ich das weiß:Hobby – Intensive Beteiligung an der Tagespolitik

Offiziell darf man niemanden wegen seiner politischen Einstellungen diskriminieren.

Aber in der Praxis findet man (zum Glück) dann auch andere Gründe wieso man den Bewerber ablehnt. Ich würde so jemanden nicht mal zum Gespräch einladen.

"Offiziell darf man niemanden wegen seiner politischen Einstellungen diskriminieren."

Doch. Eine verfassungsfeindliche politische Überzeugung ist z.B. ein KO-Kriterium für den öffentlichen Dienst.

1

Deswegen steht man sich immer noch am besten, wenn man sich zum althergebrachten Klüngel bekennt. Selbst auch die besten Erfahrungen damit gemacht.

0

Wenn es sich um eine unpolitische Tätigkeit handelt, gingen mich die politischen Ansichten von Mitarbeitern nichts an. Es zählte ausschließlich die Leistung im Betrieb.

Wenn es sich um eine politische Tätigkeit handelt, würde ich einen solchen Mitarbeiter sehr gern einstellen, wenn auch die Leistung stimmte.

Im Gegenteil. Es fördert die Karriere. Ich würde ihn sofort einstellen. (bin allerdings aus Österreich. Da ist die Chance eher gering das sich jemand von der AfD bewirbt)

Kommt immer auf den Antrag-Annehmer an.. Wie überall. Kannst doch net pauschalisieren.

Der eine liebt gelbe Hemden, und wenn ein Antragsteller ein gelbes Hemd hat, wird er vorgezogen

In Papua Guinea ist der oben, der Knochen in der Nase hat

Was möchtest Du wissen?