Schadet das eig. dem Körper?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Für die Krebsentstehung müssen Veränderungen am Erbgut der Zellen passieren. An den meisten Stellen sind diese Veränderungen nicht so schlimm oder können repariert werden. Wenns mal nicht klappt... je mehr Faktoren die solche Veränderungen hervorrufen man hat, desto höher die Wahrscheinlichkeit (und die Vererbung scheint auch eine Rolle zu spielen, aber niemand ist immun!).

Krebs bekommen ist wie Lose ziehen. Du bekommst 5 Lose in die Hand gedrückt für die Hintergrundstrahlung, 1 Los in die Hand gedrückt für jeden Interkontinentalflug, 1 Zusatzlos für jede Röntgenuntersuchung, ... und das ist eine Lotterie die eigentlich niemand gewinnen möchte.

Zigaretten sind freiwillig, teuer gekaufte Zusatzlose. Du kannst 40 am Tag rauchen und nur Nieten ziehen oder mit 16 mal 5 Stück geraucht haben und einen Volltreffer landen...

Natürlich erhöht sich mit *jedem* Los die Gewinnchance, wer mehr Lose nimmt hat natürlich dann höhere Chancen. Viel Glück?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danhof
08.03.2017, 07:50

Ein sehr schöner Vergleich!

1

Sie fragen ausdrücklich nach dem Krebsrisiko des gelegentlichen Rauchens. Die kurze Antwort darauf ist: Auch wenige Zigaretten pro Woche sind nicht unbedenklich. Beim Verbrennen von Tabak wird eine Vielzahl von Stoffen freigesetzt, die nachweislich krebserzeugend sind oder zumindest in diesem Verdacht stehen. Das hat unter anderem die Internationale Krebsforschungsagentur IARC festgestellt. Einen unteren Grenzwert gibt es nicht: Auch wer wenig raucht, hat statistisch ein höheres Krebsrisiko als ein echter Nichtraucher. Tabakrauch fördert nicht nur Lungenkrebs, sondern kann an der Entstehung vieler weiterer Krebsarten beteiligt sein. Auch für schwere Atemwegserkrankungen und Herz-Kreislauf-Leiden steigt das Risiko. Darüber hinaus sollten Sie beachten, dass Zigaretten schnell abhängig machen: Auch Kettenraucher haben meist als Gelegenheitsraucher angefangen - und nicht vom ersten Tag zwei Schachteln Filterlose konsumiert. Vom Genuss zur Sucht ist es nur ein kleiner Schritt.

Google ist dein Freund: https://www.krebsinformationsdienst.de/aktuelles/2010/news29.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magnum72
08.03.2017, 01:33

SabineJung Ich war versucht ihre Antwort zu " liken" . Sie ist ausführlich und korrekt. Doch was mich ein wenig gestört hat ist einer ihrer letzten Sätze. Google ist dein Freund? Was soll das? Es müsste doch inzwischen bekannt sein das alle Suchergebnisse bei Google zu Gesundheitsfragen stark übertrieben sind und immer nur die schlimmste aller möglichen Diagnosen genannt werden. Eine Unkultur der Juristischen Absicherung halt. Weshalb also die Werbung für Google? Können sie mir diese Frage beantworten? Oder ziehen sie es vor zu schweigen , was auch eine Antwort währe .

0
Kommentar von KaiSel09
08.03.2017, 20:28

magnum72 hat schon recht 🤗

0

Es ist egal, ob du viel oder wenig raucht. Jede einzelne Zigarette schadet dem Körper. Also: Ja, die beiden Zigaretten am Tag schaden deinem Körper auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rauchen schadet immer. und es würde wahrscheinlich nicht bei den wenigen zigaretten auf dauer bleiben.

man merkt selbst als starker raucher, wie sich in manchen phasen sogar der zigarettenkonsum noch erhöht, obwohl man jahrelang mal nur eine gleiche anzahl geraucht hat.

lass das rauchen am besten komplett wieder bleiben bzw. fang am besten nie an.

das wäre ein grosser fehler, anzufangen regelmäßig zu rauchen.

sorgen solltest du dir schon machen, wenn du vom nichtraucher dazu umgesprungen bist deine grenze zu überschreiten und überhaupt mal eine zu versuchen.

naja, aber die meisten wollen eh nicht hören, was andere sagen, machen einfach was sie wollen, rauchen jahrelang und irgendwann wollen sie aufhören und es fällt dann schwer.

ich wünschte ich hätte als ich jung war die möglichkeit gehabt, mich übers rauchen richtig schlau zu machen, wer weiss, vielleicht hätte ich dann nicht damit begonnen. die heutige jugend kann internet benutzen und sich vor dem konsum irgendeiner substanz schlau machen.

wie gesagt, rauchen ist immer schlecht und keiner kann dir voraussagen, ob du schwer krank wirst, egal ob raucher oder nichtraucher, als raucher hat man aber ein sehr hohes risiko.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich Leute hier sehe die allen ernstes behaupten ihnen gehe es gut nach vielen Jahren rauchen.
Da stelle ich mir doch glatt die frage welche art von geistreiche Selbstdiagnose die durchgeführt haben um feststellen zu können das es ihrem Körper gut gehe.

Du zerstörst deinen Körper.
Beim rauchen werden 80+ Chemikalien freigesetzt die teilweise an die Dopamine Neurotransmitter (Glücks"-Hormon") andocken u. mehr oder weniger in allen Bereichen deines Körpers dein Immunsystem zerstören.

Natürlich wird dir kein Arm abfallen, aber du tötest damit Milliarden Zellen deines Körpers.
Shisha ist weitaus schlimmer, allerdings wird meistens Shisha nur an Wochenenden bzw von den meisten "klugen" Menschen 1x alle 1-2 Monate geraucht.

Vielleicht wirst du heute & morgen keine großen Veränderungen sehen, aber spätestens mit 25-35 merkst du wie veraltet deine Haut ist, das du keine 2m mehr laufen kannst, viele tausende € nur für Kippen ausgegeben hast & du vermutlich diesen widerlichen Gestank an dir hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Frage 1: Wer hat Dir eingebläut, dass dee Körper das mal eben so abbauen kann?
Zur Frage 2: Ab der 1. Zigarette schadest Du Deinem Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaiSel09
08.03.2017, 01:04

das dass dem Körper schadet weiß ich auch aber das gleiche könnte man über fast food und kaffe etc sagen.. aber das "schadet" alles nicht sondern sind nur Lebensmittel man muss nicht alles groß reden.

0
Kommentar von Secretstory2015
08.03.2017, 01:08

Klar, vergleichbar sind Pommes und Cheeseburger natürlich extrem mit dem Nikotin, dem Teer und den 1000 anderen Stoffen, die in Zigaretten enthalten sind. Hast Recht, ich habe mich wohl geirrt, macht überhaupt nichts aus *Ironie off*

0
Kommentar von KaiSel09
08.03.2017, 01:11

da bin ich ja beruhigt °~° hatte kurz echt schiss puhh.. haha

0

Es schadet dem Körper natürlich und 2 Zigaretten am tag baut der Körper nicht einfach so ab. Außerdem werden aus 2 ganz schnell 3 und so weiter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Zigarette schadet schon dem Körper!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon ab einer. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass schon ein einziger rauchfreier Tag dem Körper gut tut. Wahrscheinlich ist es besser, du rauchst sieben an einem Tag, als eine die Woche....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaiSel09
08.03.2017, 01:06

ich rauche seit 3 jahren jedes wochende 2-3 shisha köpfe und mein leben hat sich nicht geändert.. geschweige dann meiner Gesundheit.. alles gut

0
Kommentar von KaiSel09
08.03.2017, 01:09

das kann man jederzeit aber es dann auf die shisha zu schieben find ich nicht oke :)

0
Kommentar von KaiSel09
08.03.2017, 01:14

Im Nachhinein ändert es nichts mehr nein da hast du recht, tot ist tot. Aber im Bezug zu der Frage schon ein wenig.. sterben kann man ja immer aber ich Zweifel dran das eine shisha in der Woche dazu führen kann das man stirbt.. Selbst wenn man nur 10 min vor die tür geht, atmend man mehr dreck ein als wie in einer shisha steckt oder nicht?

0

Jede einzelne Zigarette schadet.
Das kann man sich schön reden wie man will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede einzelne Zigarette schadet deinem Körper und deiner Gesundheit und um jede einzelne solltest du dir Gedanken machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst dir wahrscheinlich ab genau einer Zigarette überhaupt jemals Sorgen machen, natürlich schadet das dem Körper und wird auch nicht abgebaut

Rauchen ist so circa das schädlchste was du überhaupt tun kannst körperlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zigaretten schaden immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus einer oder zwei werden schnell zwanzig oder mehr. Finger weg und aufhören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Zigarette schadet dem Körper. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchen ist Uncool

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?