Schadet Cola der Gesundheit?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

In Cola sine Zucker, Koffein und Phosphorsäure enthalten.

Dass zu viel Zucker und Koffein nicht gut für deinen Körper sind, dürfte klar sein, aber auch Phosphorsäure schadet deinem Körper, vor allem deinen Knochen. Das in der Phosphorsäure anthaltene Phosphat hemmt die Aufnahme von Kalzium in den Knochen, was zu einer verminderten Knochendichte führt.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Glas mit 0,2l am Tag macht nichts solange Du es nicht direkt vor dem Schlafengehen trinkst.

Ein halber Liter täglich wird aber schon als kritisch betrachtet,  der viele Zucker wird als unnötige Reserve "angebaut" und für die Zähne ist der Zucker, die Phosphor- und die Zitronensäure auch schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es stimmt zumindest nicht (oder nur sehr bedingt), dass Cola deine Knochen weich macht. Und auch das hartnäckige Gerücht, dass die Säure deinen Magen schädigt ist quatsch. Unsere Magensäure ist deutlich aggressiver als das bisschen Phosphorsäure in der Cola.

Trotzdem ist Cola nicht gesund. Sie enthält sehr viel Zucker und Säure. Beides ist nicht gut für die Zähne, der Zucker macht zusätzlich dick und müde.
Und Koffein ist auch nur in Maßen zu empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, auf Grund vom Zuckergehalt bekommt man schnell einen hohen Blutzucker (im schlimmsten Fall Diabetes). Das Koffein sorgt bei dauer Dosierung dafür das man eine Toleranz aufbaut und ohne Koffein müder/antriebsloser wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cola färbt die Zähne gelb. Im Internet gibt es Videos die zeigen, was mit einem Stück Fleisch geschieht, welches in Cola eingelegt wurde, schon etwas bedenklich.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Zucker und Säuren sind nicht gesundheitsfördernd.

Noch schlimmer ist Getreide (höherer Glykämischer Index als Cola).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so gut schmeckt das nichtmal, als das du dir das geben solltest. da merkt man ja bereits beim ersten schluck, wie die zähne angegriffen werden. und gutes ist da echt nix drin, du trinkst es nur für den geschmack oder? da is ja bier gesünder und macht mehr spaß...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaden tut das nichts. Aber besonders gesund ist es auch nicht. (Wenn du soweit nicht gesundheitlich vorbelastet bist.)

Vor allem, der viele Zucker, geht ganz schön auf die Hüften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GehOrgel
18.09.2016, 13:39

Geht auf die Hüften? Nicht schlimm! Da kann man doch hier wieder eine Frage stellen wie man sie hier täglich liest:

"Wie werde ich schnell 10 Kilo los, meine Mutter heiratet in einer Woche, und da will ich das los sein" :-o

0

Cola ist  flüssig, sehr flüssig, nämlich überflüssig! Es ist ein unnatürliches Chemieprodukt, versehen mit einer Anzahl von - bereits genannten- Mitteln aus der  Industrie. 

Was sagt Dein Zahnfleisch dazu? Hast Du schon schöne Taschen als Danksagung von der Zuckerindustrie?

Oftmals in Alu-Dosen angeboten. Alu, verstehst?

Auch in Plasikflaschen; Plastik! Verstehst? :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummibusch
18.09.2016, 17:06

Auf Alu spielst Du wegen der Energiebilanz an, richtig?

Das Getränk hat jedenfalls keinen direkten Kontakt zum Metall da die Dose innen mit einem Lack versiegelt ist☺

Wäre das nicht so hätten wir in Zukunft allerdings wahrscheinlich eine Menge mehr an Alzheimerfällen.

Was unsere Energieressourcen betrifft ist dieser Nutzungsart von Aluminium allerdings verheerend, auch trotz Recycling braucht die Bereitstellung solcher Massen an Alu extrem viel Strom!

Mindestens genau so fragwürdig sind Nespressokaffeekapseln, ein totaler Wahnsinn!

0

Ja, du bekommst blaue Därme davon. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?