Schadet alkoholfreies Bier auch der Leber?

2 Antworten

Natürlich! Die Zunge signalisiert Biergeschmack uns aktiviert über das Gehirn die Leber. Diese wiederum macht sich bereit zum Alkoholabbau. Es kommt aber kein Alkohol. Ergebnis: Die Leber fühlt sich verarscht! Und dann macht sie zur Strafe Probleme.

Stefan, rechne mal nach, wieviel Flüssigkeit in welcher Zeit du bei alkoholfreiem Bier aufnehmen müsstest, um eine leberschädigende Wirkung zu erreichen. Die Menge müsste in "Badewannen-Mengen" gemessen werden; die Flüssigkeitsmenge schaft kein Magen. Allerdings würde ich kleinen Kindern kein alkoholfreies Bier geben, weil ihre Leberfunktionen noch nicht so ausgebildet sind und so ihre psychologische Barriere gegen Bier (generell) hinabgesetzt würde.

Was möchtest Du wissen?